Kingm40s kleine Sammlung

Hier könnt ihr eure Game Boy-Sammlung präsentieren.

Moderatoren: Zeta-M, joker1000

Antworten
Benutzeravatar
kingm40
Beiträge: 20
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 21:06

Kingm40s kleine Sammlung

Beitrag von kingm40 » Sa 7. Mär 2015, 10:05

Wie im Vorstellungsthread versprochen möchte ich hier noch kurz meine (sehr kleine) Sammlung vorstellen. Wie schon erwähnt bin ich eher ein Regrogamer als Sammler und lege daher recht wenig Wert auf Originalverpackungen. Es Werden daher auch bei späteren Updates oft "nur" Module mit Anleitung zu sehen sein.

Beginnen wir mal mit meinen zwei Konsolen. Der Classic ist mein erster Gameboy, den ich zu Weihnachten 1991 bekommen habe :-). Vergilbt ja, aber technisch trotz heavyuse in einwandfreiem Zustand. Den Advance Sp hab ich vor einem Jahr auf einem Flohmarkt gekauft hauptsächlich wegen der Beleuchtung. Damit spielt es sich einfach besser bei schlechtem Licht.

Bild

Dann meine Lieblinge. Mystic Quest ist auch "Original" von mir. Ovp in gutem Zustand, der Rest (samt Karte) Neuwertig. Die FFL ebenfalls Neuwertig. Leider fehlt beim 1er das Poster/Karte, wenn da wer was hat, ...

Bild

Dann noch Super RC Pro Am, König der Löwen und Fortress of Fear in OVP. Allen sieht man an, dass ich in den letzten 25 Jahren mehrfach umgezogen bin.

Bild

Module ohne OVP aber mit Anleitung. Bei der Internetsuche wie ich die Speicherfunktion von Zelda wieder zum funktionieren bringe bin ich übrigens auf dieses Forum gestoßen ;-) (Batterie ist mittlerweile auch eingelötet).

Bild

Und zum Abschluss noch ein paar lose Module.

Bild

Und das war's zum aktuellen Zeitpunkt auch schon wieder. Nichts beeindruckendes dabei ja, aber Spaß machen Sie trotzdem :-). Außerdem wächst die "Sammlung" ja weiter, wenn auch langsam.
Zuletzt geändert von kingm40 am Di 24. Mär 2015, 15:27, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bluntman
Beiträge: 87
Registriert: Mo 4. Mai 2009, 10:22
Wohnort: OVP (near mint)
Kontaktdaten:

Re: Kingm40s kleine Sammlung

Beitrag von Bluntman » Sa 7. Mär 2015, 10:43

Hi,

Fortress of Fear sollte der Grundstein einer jeden anständigen Sammlung sein :thumb:
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000

Benutzeravatar
kingm40
Beiträge: 20
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 21:06

Re: Kingm40s kleine Sammlung

Beitrag von kingm40 » Sa 7. Mär 2015, 18:57

Ob es überhaupt eine Sammlung ohne Fortress of Fear gibt? :lol: aber ich mag das Spiel auch wenn es viele nicht mögen. Gerade dass es schwierig ist (stellenweise kann man es wirklich als unfair bezeichnen) gefällt mir daran :wink:

Benutzeravatar
joker1000
Administrator
Beiträge: 760
Registriert: Mi 17. Jan 2007, 16:56
Wohnort: Reichertshofen(Bayern)
Kontaktdaten:

Re: Kingm40s kleine Sammlung

Beitrag von joker1000 » Sa 7. Mär 2015, 20:05

Hab das Spiel noch nicht in meiner Sammlung. :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
kingm40
Beiträge: 20
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 21:06

Re: Kingm40s kleine Sammlung

Beitrag von kingm40 » Fr 13. Mär 2015, 21:02

joker1000 hat geschrieben:Hab das Spiel noch nicht in meiner Sammlung. :mrgreen:
Dann wird es aber höchste Zeit ;-)

Bei mir gibt es zwei Neuzugänge. Beide hatte ich schon als Kind/Jugendlicher, beide sind wohl auch in fast jeder Sammlung zu finden und somit kaum was besonderes, aber egal ;-).

Mega Man 1 komplett und in sehr sehr gutem Zustand.

Bild

Castlevania Adventure, die Verpackung in naja, ... Sagen wir mal mäßigem Zustand.

Bild

Benutzeravatar
kingm40
Beiträge: 20
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 21:06

Re: Kingm40s kleine Sammlung

Beitrag von kingm40 » Mo 23. Mär 2015, 18:24

Und nochmal ein Neuzugang :-)

Bild

Benutzeravatar
Danco
Beiträge: 1160
Registriert: Do 13. Mär 2008, 22:30
Wohnort: Düsseldorf

Re: Kingm40s kleine Sammlung

Beitrag von Danco » Mo 23. Mär 2015, 22:36

Bluntman hat geschrieben:Hi,

Fortress of Fear sollte der Grundstein einer jeden anständigen Sammlung sein :thumb:
:thumb:

Ohne FoF geht gar nix.
Das Spiel hat meine Kindheit (und Jugend) begleitet, in guten wie in schlechten Zeiten haha.
Wobei ich es heute z.T. leichter zu spielen finde. Aber durchgespielt habe ich es dennoch nicht, bin immer beim Endgegner Malkil gescheitert, der ist einfach zu brutal.
"Dunkel die andere Seite ist... sehr dunkel!"
"Ach, halts Maul Yoda und iss endlich deinen Toast!"

Benutzeravatar
kingm40
Beiträge: 20
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 21:06

Re: Kingm40s kleine Sammlung

Beitrag von kingm40 » Di 24. Mär 2015, 08:44

Malkil ist eine harte Nuss ja. Aber er hat ein "Bewegungsmuster". Wenn man das kennt und entsprechend zwischen den zwei Seulen hin und her springt schafft man ihn mit 3-4 Leben (ohne Energieverlust geht garnichts). Hab auch ewig gebraucht, bis ich ihn das erste mal geschafft habe :mrgreen:

Mega Man spiele ich jetzt zum erst Mal, das finde ich auch ziemlich hart :shock: .

Benutzeravatar
Undead
Beiträge: 440
Registriert: Di 28. Sep 2010, 01:47

Re: Kingm40s kleine Sammlung

Beitrag von Undead » Di 24. Mär 2015, 13:43

FoF war auch eines meiner ersten GB Spiele neben Dr. Mario. Bis heute nie durchgespielt, weil mich es irgendwann genervt hat immer wieder von vorne anzufagen ^^ (konnte irgendwann den 1. Boss, die Fledermaus, nicht mehr sehen, so oft habe ich es angefangen :roll: )

Trotzdem war ich so bekloppt und habe das Game auf score gespielt :mrgreen:

http://www.video-games-records.com/fort ... 00001.html

Wobei ich mich schon immer gefragt habe was passiert, wenn man die 1Mio übersteigt und sich dann in die Bestenliste eintragen will, da im Spiel er Score bei 0.208.250 steht, in der Bestenliste aber die nur 6 Zifferfelder zu sehen sind.

Übrigens nette kleine Sammlung, je weniger man hat, umso mehr hat man Zeit für die einzelnen Games :oops:

Benutzeravatar
kingm40
Beiträge: 20
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 21:06

Re: Kingm40s kleine Sammlung

Beitrag von kingm40 » Do 9. Apr 2015, 22:18

Und wieder ein Neuzugang :-)

Bild

Ovp in neuwertigem Zustand, die Anleitung hat am Deckblatt leider einen Knick quer durch.

Antworten