Seite 1 von 5

Vergilbter Gameboy /Retrobright Sun Fading

Verfasst: Sa 28. Jul 2012, 00:07
von conker
Kleines Tutorial zum beseitigen von Verfärbungen durch Sonneneinstrahlung beim Gameboy!
Das ganze mal auf dem einfachsten weg mit Bildern!
1. Weiser Gameboy total vergilbt weiß/ rare white Gameboy yellowed !
Bild
2. Benötigte Materialien: Bleichmittel / Bleach (z.B. Ace Milde Bleiche, Domol Oxi Flecken Gel von Rossman etc.)
Bild
3. GB Auseinander Bauen, Gefäß mit Bleichmittel und ca. 1 Teelöffel Oxi-clean mixen und GB einlegen!
Bild
4. Das ganze in die Sonne stellen !
Bild
5. 2-3 tage warten und anschließend den GB in Wasser spülen (nicht gleich abbürsten evtl. geht die Beschriftung ab!)
Bild
6. Fertig :thumb: sieht doch gleich viel besser aus ...nicht ganz perfekt aber immer hin ....das ganze kostet nur kleines Geld und es kann fast jeder
beim Arbeiten bitte Handschuhe und Augenschutz tragen! Noch fragen? Nur raus damit :D

Re: Vergilbter Gameboy /Retrobright Sun Fading

Verfasst: Sa 28. Jul 2012, 12:33
von Spezel
:thumb:
Sehr schön, so ein Urlaubs Gameboy hat glaub jeder.
muss ich mal bei gelegenheit testen. Danke fürs Tut.

Re: Vergilbter Gameboy /Retrobright Sun Fading

Verfasst: Mo 13. Aug 2012, 10:51
von foxbuster
Ich hab noch das ein oder andere SNES-Modul, dessen grau der Rückseite (wohlgemerkt nur die Rückseite, nicht die Seite mit dem Aufkleber) sich allmählich stark in ein schmutziges gelb übergeht. Sollte doch so auch zu knacken sein, oder? 8)

Re: Vergilbter Gameboy /Retrobright Sun Fading

Verfasst: Mo 13. Aug 2012, 14:21
von conker
Das habe ich an Snes Spielen noch nicht ausprobiert nur einmal an einer Super Nintendo-konsole und da war der Erfolg nur minimal. Da müste man evtl. mal eine stärkere Konzentration von Hydroperoxid aus der Apotheke versuchen! Der Warnhinweisaufkleber auf der Rückseite vom Snes-Modul
ist dann aber nicht zu Retten...ich würde davon abraten (lieber eine vergilbte Rückseite als eine ohne Aufkleber).

Re: Vergilbter Gameboy /Retrobright Sun Fading

Verfasst: Mo 13. Aug 2012, 14:46
von foxbuster
conker hat geschrieben:Der Warnhinweisaufkleber auf der Rückseite vom Snes-Modul ist dann aber nicht zu Retten. (...) (lieber eine vergilbte Rückseite als eine ohne Aufkleber).
Nun, wo du wohl recht hast. Dann bleibt es wohl doch besser so, wie es ist.

Re: Vergilbter Gameboy /Retrobright Sun Fading

Verfasst: Mo 13. Aug 2012, 22:59
von Bob Andrews
Vorab: Zwei weiße DMGs... dekadent. :wink:

Ich habe mal letzte Woche einen grauen eingelegt. Leider tat sich bis dato nicht viel, wobei der Himmel in dem Zeitraum meist recht wolkenverhangen war. Kurzum habe ich ihn nochmal frisch eingelegt mit höheren Konzentrationen von den Reinigern und nun darf er die Woche das herrliche Wetter auf meinem Balkon genießen. Frei nach dem Motto: Viel hilft viel. Wer weiß, vielleicht kommt ein sonnengebräunter DMG dabei heraus.

Auf jeden Fall danke für den Tipp. Ich hatte die Idee zwar auch schon, jedoch bisher nie in die Tat umgesetzt.

Re: Vergilbter Gameboy /Retrobright Sun Fading

Verfasst: Di 14. Aug 2012, 19:45
von conker
Das Bleichmittel-zeugs hab ich nicht mit Wasser verdünnt da sind eh nur max. 3% Hydro-zeugs drin und viel Sonne (UV) ist die wichtigste Zutat ohne richtig Sonne tut sich gar nichts :P

Re: Vergilbter Gameboy /Retrobright Sun Fading

Verfasst: Do 16. Aug 2012, 08:17
von SolidSebi
Wow hat bei mir gestern super funktioniert. Danke für den heißen Tipp :thumb:

Re: Vergilbter Gameboy /Retrobright Sun Fading

Verfasst: Sa 18. Aug 2012, 23:25
von Bob Andrews
Nach dem traumhaften Wetter heute und der unverdünnten Benutzung der Bleiche ist das Ergebins auch bei mir sehr schön. :thumb:

Bild

Re: Vergilbter Gameboy /Retrobright Sun Fading

Verfasst: So 9. Sep 2012, 21:50
von Zeta-M
Hammer Conker, das ist echt der HIT! Endlich den ganzen verglibten Kram aufpolieren können. Ich hab immer gedacht, diese Verfärbungen liessen sich garnicht mehr wegbekommen: Danke für den Tipp!

Re: Vergilbter Gameboy /Retrobright Sun Fading

Verfasst: Mi 12. Sep 2012, 01:14
von conker
Den Dank gebe ich gerne weiter an das CBM Museum in Wuppertal :thumb: die haben die Methode erarbeitet.
http://retr0bright.wikispaces.com/

Re: Vergilbter Gameboy /Retrobright Sun Fading

Verfasst: Mi 12. Dez 2012, 16:26
von lastfuture
Mal einige Fragen hierzu:

Bekomme ich damit den Gilb auch bei Winterwetter weg, oder darf das nur eine gewisse Zeit lang in der Brühe stehen? Winter gepaart mit kläglicher Sonneneinstrahlung auf dem Balkon erhöht bei mir den Schwierigkeitsgrad.

Kann man das irgendwie so machen, dass der Screenprotector dran bleiben kann oder löst der sich in der Mischung zwangsläufig? Der Whiteboy, der heute bei mir ankam hat einen quasi makellosen Bildschirmschutz und ich würde ihn nur ungerne ersetzen.

Kleinteile können nehme ich an auch mit rein? (z.B. Link-Deckelchen)


... grade was den Screenprotector angeht würde ich gern versuchen, ihn dran zu lassen und zu schauen, ob er nach der Prozedur noch hält, sonst würde ich ihn ersetzen. Die Frage ist, ob das dem Rest irgend was ausmachet, z.B. durch sich lösenden dunkelgraue Farbe oder in der Lösung rumschwimmenden Kleber oder so.

Re: Vergilbter Gameboy /Retrobright Sun Fading

Verfasst: Mi 12. Dez 2012, 23:18
von conker
Im Winter macht das so nicht viel Sinn...zu wenig UV Stahlen einfach etwas Geduld und auf Frühjahr/Sommer warten, ich habe das auch mal im Winter versucht aber ohne Erfolg. Die Scheibe würde ich auch vorher abmachen ,die würde sich mit Sicherheit im Bleichebad lösen ...einfach unter heißem Wasser halten und von der Innenseite aus langsam nach außen drücken dann geht es Einfach und die sollte auch heile bleiben also vorher abmachen die brauch keine Bleiche. Kleinteile wie Linkabdeckung usw. lege ich auch immer gleich mit rein. Grade bei wertvollen Weißen GBs ist Gelassenheit/Geduld gefragt BITTE bis Mai auf Sonne warten und dann max 3tage (je nach Grad der vergilbung) in die Sonne stellen und danach mit Klarem Wasser Spülen ...keinesfalls Bürsten oder Rubbeln sonst besteht die Gefahr das sich die Beschriftung löst. Vorsicht ist auch bei der Seriennummer geboten die sollte nicht 3 Tage in der Bleiche schwimmen...das heist denn Füllstand der Bleiche knapp unter Seriennummer-Niveau halten sonst ist die futsch.

Re: Vergilbter Gameboy /Retrobright Sun Fading

Verfasst: Mi 12. Dez 2012, 23:32
von Erreger
Müsste das eigentlich nicht auch mit ner UV-Lampe klappen?

Re: Vergilbter Gameboy /Retrobright Sun Fading

Verfasst: Do 13. Dez 2012, 01:25
von lastfuture
Wenn ich mir die retr0bright-Seite so durchlese machen die ja eine Paste draus statt es als Bad zu verwenden. Und UV-Lampen verwenden sie auch. Vielleicht ist das ja mein Ticket sowohl die Seriennummer als auch die Scheibe zu verschonen und das Gerät in zwei bis drei Durchgängen über mehrere Stunden weiß zu bekommen. Es ist nicht furctbar vergilbt, nur halt nicht weiß weiß.