Pixelfehler beheben?

Sämtliche Themen betreffend Konsole oder Zubehör können hier diskutiert werden.

Moderatoren:Zeta-M, joker1000

Antworten
Benutzeravatar
Pixel
Beiträge:1217
Registriert:Mi 24. Jan 2007, 21:04
Wohnort:Thüringen
Pixelfehler beheben?

Beitrag von Pixel » Mi 24. Jan 2007, 21:32

Heyho,

würde gern wissen, ob man Pixelfehler am Gameboy Classic irgendwie wegbekommt. Hab hier noch mein Alltagsgerät liegen, und es sind genau links und rechts an den Rändern zwei und ein kompletter Streifen vertikal weg.

Hatte das Gerät schon geöffnet und die Mini-Kontaktleiste etwas versucht zu drücken, aber ohne Erfolg... :(

Gibt es eine Möglichkeit, oder muß man wohl damit leben?
Hab' ja noch Glück, daß es wirklich ganz außen ist und nicht mittig... :lol:

Benutzeravatar
retro
Beiträge:267
Registriert:Sa 27. Jan 2007, 01:06
Wohnort:Hagen

Beitrag von retro » Sa 3. Feb 2007, 23:54

Ich hab das auch mal versucht wieder hinzubekommen, ohne Erfolg. Da hilft nur noch nen anderen GB besorgen.

Benutzeravatar
Pixel
Beiträge:1217
Registriert:Mi 24. Jan 2007, 21:04
Wohnort:Thüringen

Beitrag von Pixel » So 4. Feb 2007, 09:29

Hab ich mir fast gedacht.

Die Kontaktleiste is ja, wie gasagt, so winzig. Es scheint dann wirklich das Display zu sein, und nicht die Ansteuerung...

Aber vielleicht hat ja noch jemand hier Erfahrungen damit sammeln können?
Toleranz ist die Erkenntnis, dass es keinen Sinn macht, sich aufzuregen.

Benutzeravatar
retro
Beiträge:267
Registriert:Sa 27. Jan 2007, 01:06
Wohnort:Hagen

Beitrag von retro » So 4. Feb 2007, 11:03

Also soweit Ich das festellen konnte, liegt es an der Kontaktleiste. Da müssen wohl einige winzige Kontakte über die Zeit einfach gebrochen sein drin. Als Ich daran mal gewackelt hab konnte man sehen das in einer bestimmten Stellung der Leiste noch weitere Pixelstreifen ausfielen, leider hab ich es aber nicht geschafft die ersten ausgefallenen Streifen wieder sichtbar zu machen :(

Benutzeravatar
Tax-5
Beiträge:99
Registriert:Do 25. Jan 2007, 11:37
Wohnort:Rünenberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Tax-5 » So 4. Feb 2007, 12:19

Also wenn es wirklich daran liegen soll muss ich mich mal daran machen den Gameboy aufzuschrauben.. vielleicht bekomme ich das hin..
Muss mal sehen ob ich die feine Lötspitze noch bekomme...
[url=http://www.tax-5.ch][img]http://www.tax-5.ch/index/images/tbars/Tax-5.jpg[/img][/url]

Benutzeravatar
retro
Beiträge:267
Registriert:Sa 27. Jan 2007, 01:06
Wohnort:Hagen

Beitrag von retro » So 4. Feb 2007, 12:26

Ich muss auch nochmal genau nachsehen, aber soweit ich mich noch erinnern kann müssen die Bahnen IM Display gebrochen sein :\

Benutzeravatar
Tax-5
Beiträge:99
Registriert:Do 25. Jan 2007, 11:37
Wohnort:Rünenberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Tax-5 » So 4. Feb 2007, 12:30

Schraubenzieher?

Man kann doch alles aufmachen...
Möglich ist es sicher jedoch ist die Frage zu welchem Preis und mit welchem Equipment
[url=http://www.tax-5.ch][img]http://www.tax-5.ch/index/images/tbars/Tax-5.jpg[/img][/url]

Benutzeravatar
Pixel
Beiträge:1217
Registriert:Mi 24. Jan 2007, 21:04
Wohnort:Thüringen

Beitrag von Pixel » So 4. Feb 2007, 13:27

Tax-5 hat geschrieben:Schraubenzieher?

Man kann doch alles aufmachen...
Möglich ist es sicher jedoch ist die Frage zu welchem Preis und mit welchem Equipment
Was meinste denn damit??? Hab ich was vepaßt??? Sicher geht der GB auf, und zwar mit normenlem Kreuzschlitz.

Auf den Preis und das Equipment sage ich mal bezogen aufs Thema, ist es sicher möglich, wenn man Teile auswechselt.
Toleranz ist die Erkenntnis, dass es keinen Sinn macht, sich aufzuregen.

Benutzeravatar
Tax-5
Beiträge:99
Registriert:Do 25. Jan 2007, 11:37
Wohnort:Rünenberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Tax-5 » So 4. Feb 2007, 13:51

Nein ich meine das Display..

Ich meine gemeint zu haben dass ich meine das gemeinte Display sollte sich zerlegen lassen.. Eine Art Vorderwand aus Glas und dahinter das eigentlich Zeug...

Ich habe nen offenen Gameboy hier.. gleich mal sehen
[url=http://www.tax-5.ch][img]http://www.tax-5.ch/index/images/tbars/Tax-5.jpg[/img][/url]

Benutzeravatar
retro
Beiträge:267
Registriert:Sa 27. Jan 2007, 01:06
Wohnort:Hagen

Beitrag von retro » So 4. Feb 2007, 14:15

Ich meine das Display ist komplett verschweißt, ist ja Nur ein LCD.

Benutzeravatar
Tax-5
Beiträge:99
Registriert:Do 25. Jan 2007, 11:37
Wohnort:Rünenberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Tax-5 » So 4. Feb 2007, 14:17

Ich habs grade angesehen...
Das Ding ist kompakt und atombombenfest zusammengebaut...

Die Dräht resp. Kontakte sind so klein... nicht mal mit einer Nadel könnte man dies löten.. bleibt wirklich nichts anderes übrig als den Gameboy... ähm.. mir zu geben :roll:
[url=http://www.tax-5.ch][img]http://www.tax-5.ch/index/images/tbars/Tax-5.jpg[/img][/url]

Benutzeravatar
Pixel
Beiträge:1217
Registriert:Mi 24. Jan 2007, 21:04
Wohnort:Thüringen

Beitrag von Pixel » So 4. Feb 2007, 14:38

Versuchst dann wohl nen 27fach 'KoppelSynth' draus zu machen :shock: :shock: :shock:
Toleranz ist die Erkenntnis, dass es keinen Sinn macht, sich aufzuregen.

Benutzeravatar
Tax-5
Beiträge:99
Registriert:Do 25. Jan 2007, 11:37
Wohnort:Rünenberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Tax-5 » So 4. Feb 2007, 14:43

Nein.. aber mit 3 Stücken könnte man bereits einen Sync Sound machen... (3 Wellenformen gleichzeitig)
[url=http://www.tax-5.ch][img]http://www.tax-5.ch/index/images/tbars/Tax-5.jpg[/img][/url]

Antworten