Bestes Display (für die Augen)?

Sämtliche Themen betreffend Konsole oder Zubehör können hier diskutiert werden.

Moderatoren:Zeta-M, joker1000

Antworten
Benutzeravatar
Tobi
Beiträge:76
Registriert:Fr 7. Feb 2014, 10:22
Kontaktdaten:
Bestes Display (für die Augen)?

Beitrag von Tobi » Di 11. Feb 2014, 11:15

Nachdem ich schon sehr laaaange nicht mehr auf dem Ur-Game Boy gespielt habe, wird es mal wieder an der Zeit sich einen zuzulegen!

Allerdings habe ich an anderen Handheld-Konsolen gemerkt, dass ich heutzutage recht schnell Kopfschmerzen bekomme, wenn ich auf so ein kleines Display schaue. Für den DMG gibt es ja allerhand Mods, wie z.B. die Hintergrundbeleuchtung oder die invertierten Bildschirme.
Was ich so gelesen habe, soll eigentlich Schwarz auf Weiß mit einem guten Kontrast am augenschonendsten sein.

Ich glaube aber, ein wirklich schwarz/weisses DMG Display, wie die Game Boy Spiele ja eigentlich sind, gibt es gar nicht? Nur der Pocket wäre halt s/w!?

Vielleicht eine komische Frage, aber habt ihr Ideen, wie das Display am augenschonendsten sein kann, sodass ich ohne Kopfschmerzen auch etwas länger die GB-Spiele spielen kann? Bzw. welche Mods (wie oben) dafür am Besten geeignet wären? Oder ob der Ur-Game Boy dann mit seinem Display doch nicht so gut wäre.

Benutzeravatar
Tronimal
Beiträge:389
Registriert:Sa 10. Aug 2013, 21:07
Wohnort:Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Bestes Display (für die Augen)?

Beitrag von Tronimal » Di 11. Feb 2014, 19:26

Wenn es dir tatsächlich um den GameBoy Classic geht (und ums zocken), würde ich dir zur Hintergrundbeleuchtung und zu einem bivertieren Display raten (nicht invertiert, das kann je nach Spiel echt... mies aussehen).
Es gibt zwar angeblich "weisse" Hintergrundbeleuchtung, sieht aber meiner Erfahrung eher aus wie ein dreckiges Blau.
Mit Grün und Blau war ich selber immer sehr zufrieden, das kann ich nur empfehlen. Mitlerweile gibt's allerdings echt einige verschiedene Backlights und ich hab noch nicht alle ausprobiert. Vielleicht weiss ja jemand anders hier was von nem wirklich weissen Backlight?!

Übrigens, ein invertiertes Display erhöht den Kontrast und dreht die Farben um, ein bivertiertes Display erhöht den Kontrast und dreht die Farben dann wieder richtig. So hat man auch wieder die original Spiele Optik (nur schöner halt, so etwa wie beim GBPocket vom Kontrast her).

Sonst kann ich nur den Super GameBoy empfehlen, der wird wohl deinen Augen am besten tun.


Wenn du mehr Info's oder Hilfe brauchst, sag Bescheid. Können zur ja auch eben zusammen was schrauben, bin ja nicht weit weg ;)
Zuletzt geändert von Tronimal am Mi 12. Feb 2014, 14:27, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Tobi
Beiträge:76
Registriert:Fr 7. Feb 2014, 10:22
Kontaktdaten:

Re: Bestes Display (für die Augen)?

Beitrag von Tobi » Mi 12. Feb 2014, 11:02

Ich möchte schon am "Game Boy" spielen :)

Was ich etwas blöd finde, dass ein Bivert + helle Hintergrundbeleuchtung die Farben eher blau/lila-weiß macht. schwarz-weiß wäre für die alten Schätze doch viel schöner ;)

Benutzeravatar
Tronimal
Beiträge:389
Registriert:Sa 10. Aug 2013, 21:07
Wohnort:Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Bestes Display (für die Augen)?

Beitrag von Tronimal » Mi 12. Feb 2014, 14:29

Deswegen gefällt mir Grün deutlich besser als Weiß, dann ist man auch wesentlich näher am Original (mit 4 versiedenen Grüntönen anstatt des Weiß/Blau Misch-Maschs).

Benutzeravatar
Tobi
Beiträge:76
Registriert:Fr 7. Feb 2014, 10:22
Kontaktdaten:

Re: Bestes Display (für die Augen)?

Beitrag von Tobi » Mi 12. Feb 2014, 14:33

Jap, grün oder orange finde ich von Bildern her ganz ansehnlich. Hier ist ein ganz guter Vergleich: http://mikejmoffitt.com/wp/?p=112

Benutzeravatar
RedBee
Beiträge:17
Registriert:So 6. Apr 2014, 22:46
Wohnort:München

Re: Bestes Display (für die Augen)?

Beitrag von RedBee » Mi 9. Apr 2014, 22:35

Also meines Wissens nach soll der Bildschirm vom GB Micro qualitativ der Beste der Reihe sein.
GAMEBOYCOLOR

Benutzeravatar
conker
Beiträge:674
Registriert:Fr 13. Jan 2012, 20:43

Re: Bestes Display (für die Augen)?

Beitrag von conker » Do 10. Apr 2014, 05:07

Ich habe schon einige Backlights für den Classic durchprobiert und ich bin Augen-technisch überhaupt nicht mit Blau,Pink und Rot klargekommen ...die fand ich echt anstrengend für meine Augen. Die anderen Farben sind Klasse... wenn du dich nicht für eine entscheiden willst, kannst du auch ein RGB-Backlight einbauen.
http://store.kitsch-bent.com/product/rgbbb
https://www.youtube.com/watch?v=Xu3in02L43A
DMG ´89 Talk "Tetris Special BEFÜRWORTER"

Flex 06
Beiträge:245
Registriert:Mi 9. Apr 2014, 20:41

Re: Bestes Display (für die Augen)?

Beitrag von Flex 06 » Fr 11. Apr 2014, 22:08

RedBee hat geschrieben:Also meines Wissens nach soll der Bildschirm vom GB Micro qualitativ der Beste der Reihe sein.
Der Micro spielt weder gameboy classic noch color

Mir ist es auch am liebsten den Classic Gameboy in der Hand zu halten, weil du aber was für die Augen suchst sollte deine erste Wahl der advance SP AGS-101 sein.

Benutzeravatar
Spezel
Beiträge:869
Registriert:Di 2. Aug 2011, 20:32

Re: Bestes Display (für die Augen)?

Beitrag von Spezel » Mi 16. Apr 2014, 11:45

Flex 06 hat geschrieben:deine erste Wahl der advance SP
das seh ich auch so, allerdings finde ich die Buttons an dem Gerät nicht
so toll, für meine Finger zu klein und eng. Gewöhnungsbedürftig!

Antworten