DMG Backlight

Sämtliche Themen betreffend Konsole oder Zubehör können hier diskutiert werden.

Moderatoren: Zeta-M, joker1000

Antworten
Benutzeravatar
ikarus
Beiträge: 67
Registriert: Do 31. Okt 2013, 16:45
Wohnort: Stuttgart

DMG Backlight

Beitrag von ikarus » So 31. Aug 2014, 08:47

Hey zusammen,

mal eine Frage, welche Backlights (welcher shop und welche Farbe) findet ihr am besten für den DMG?

hab derzeit eines von ASMRetro in WHITE. Ist nicht schlecht , aber ich frage mich ob bei dem gelben Display nicht ein gelbes Backlight besser wäre.

was meint ihr zum ganzen Thema

Benutzeravatar
Henne
Beiträge: 32
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 15:33
Wohnort: Rödinghausen

Re: DMG Backlight

Beitrag von Henne » Di 4. Nov 2014, 12:59

Nonfinite V5 ist klasse, bei den Kits ist auch gegen klitzekleinen Aufpreis eine passende Batterie-LED dabei :thumb:

Flex 06
Beiträge: 245
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 20:41

Re: DMG Backlight

Beitrag von Flex 06 » Do 13. Nov 2014, 17:29

Wo greift man beim nonfinite V5 den Stom ab am DMG? Bei mit wird immer das display so hell das nichts mehr zu sehen ist wenn ich das backlight anlöte, woran kann das liegen?

Benutzeravatar
Seppatoni
Administrator
Beiträge: 643
Registriert: Di 9. Jan 2007, 07:07
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: DMG Backlight

Beitrag von Seppatoni » Do 23. Jul 2015, 11:49

Hab nun auch das erste mal ein Backlight verbaut. Das Ergebnis fällt mässig aus und ist nur bei voller Batterieleistung und Kontrast auf Maximum halbwegs akzeptabel. Selbst dann gibt es unten in der Mitte einen grösseren "Lichtbatzen", wo die Fabren umgekehrt dargestellt werden, Ebenso leicht am oberen Rand.

Gibt es dazu evt. Tipps, wie man dies beheben kann, bzw. generell mehr rausholen kann aus so nem Backlight?
Bild Bild

Benutzeravatar
Zeta-M
Administrator
Beiträge: 1082
Registriert: Mo 22. Jan 2007, 19:22
Wohnort: Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Re: DMG Backlight

Beitrag von Zeta-M » So 30. Aug 2015, 17:49

Hey Seppa, ich benutze seit einiger Zeit die backlights von backlight4you. Die kosten zwar etwas mehr als andere kits, haben aber einen extrem niedrigen Batterienverbrauch und auch nicht diese doofen Lichthöfe. Zusammen mit einem Bivert-Chip (gibt auch da zu kaufen, oder als miniplatine bei Don Kings Konsolenservice) sind die absolut super :thumb:
Bild

Benutzeravatar
Tronimal
Beiträge: 389
Registriert: Sa 10. Aug 2013, 21:07
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: DMG Backlight

Beitrag von Tronimal » Mo 31. Aug 2015, 10:56

Wenn die Farben umgekehrt sind wo "Lichthöfe" zu sehen sind, dann ist dort zuviel Druck auf dem Display. Also hast du zu wenig Platz im Inneren. Soll heißen, entweder das Innere optimieren, oder Schrauben leicht lösen. Ich rate aber zu ersterem.

Zusatzinfo bezüglich Zeta-M's Post:
Die Backlight4you Backlights sind nicht schlecht. Das kann ich bestätigen.

Antworten