Audiva Game Boy Card (ca. 1998)

Alles rund um die Spiele für Nintendos Handheld-Konsole.

Moderatoren: Zeta-M, joker1000

Antworten
Benutzeravatar
conker
Beiträge: 674
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 20:43

Audiva Game Boy Card (ca. 1998)

Beitrag von conker » Mo 7. Mai 2012, 19:00

Hi ich hab neulich auf epay so eine art " Gehöhr-Training-Game" erstanden!
Das ganze nennt sich Audiva`s gbk 991 ( http://www.audiva.de/produkte/produktgeschichte.html )
Das war in einem Bundle mit 4 Spielen (Aladdin, Wave Race,Duck Tales , Audiva) ich hab dafür 5,80€ (ink. Versand) bezahlt.
Bild
Bild
Bild

Interessant ist auch das schwarze cartridge mit Game statt Gameboy und Kreuzschraube hinten!
DMG ´89 Talk "Tetris Special BEFÜRWORTER"

Benutzeravatar
channard
Beiträge: 1897
Registriert: Mo 5. Mär 2007, 13:43
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Audiva Game Boy Card (ca. 1998)

Beitrag von channard » Mo 7. Mai 2012, 22:58

Sieht sehr interessant aus ...

Benutzeravatar
conker
Beiträge: 674
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 20:43

Re: Audiva Game Boy Card (ca. 1998)

Beitrag von conker » Mo 7. Mai 2012, 23:12

Ich muss mich da erst mal rein arbeiten :mrgreen: !Hab grad mal Kopfhörer rausgekrammt ohne gehts nicht denn man muss Links und Rechts hören!
Mein Gehör ist 100% (links+rechts) :lol: !Ich hab nur noch nicht raus gefunden was die Approximation und der Startwert (ms) bedeuten soll? Aber da schau ich morgen mal im i-net nach! Ist halt ohne Anleitung nicht ganz einfach...dann hab ich noch raus gefunden das man seine Testergebnisse anschließend auch mit Gb-Drucker ausdrucken kann! Dann Frag ich mich noch ob das überhaupt nen Hörtest ist ...ich werde Morgen mal nach Ordnungsschwelle googeln für heute reicht es mir :?
DMG ´89 Talk "Tetris Special BEFÜRWORTER"

Benutzeravatar
Spezel
Beiträge: 868
Registriert: Di 2. Aug 2011, 20:32

Re: Audiva Game Boy Card (ca. 1998)

Beitrag von Spezel » Di 8. Mai 2012, 09:09

Geil! Echt ein einzigartiges Stück. :thumb:

Benutzeravatar
conker
Beiträge: 674
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 20:43

Re: Audiva Game Boy Card (ca. 1998)

Beitrag von conker » Di 8. Mai 2012, 16:09

OK ich habs :idea: (google hat die Antwort)
Die Ordnungsschwelle ist in gewissem Sinne ein Maß für die Verarbeitungsgeschwindigkeit des Gehirns. Sie gibt an, welchen zeitlichen Abstand zwei aufeinanderfolgende Reize haben müssen, damit ihre zeitliche Reihenfolge erkannt werden kann. Dies spielt eine große Rolle beim Verstehen gesprochener Sprache und hat damit auch Einfluss auf den Schriftspracherwerb.
Das ganze ist also kein Gehör -Training sondern ein Gehirn -Training :D
DMG ´89 Talk "Tetris Special BEFÜRWORTER"

Benutzeravatar
Pixel
Beiträge: 1217
Registriert: Mi 24. Jan 2007, 21:04
Wohnort: Thüringen

Re: Audiva Game Boy Card (ca. 1998)

Beitrag von Pixel » Di 8. Mai 2012, 18:18

Der erste Dr. Kawashima :-) Ist aber wirklich interessant, was es so für Nischenprodukte gab.
Toleranz ist die Erkenntnis, dass es keinen Sinn macht, sich aufzuregen.

Benutzeravatar
Tronimal
Beiträge: 389
Registriert: Sa 10. Aug 2013, 21:07
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Audiva Game Boy Card (ca. 1998)

Beitrag von Tronimal » Mi 6. Jun 2018, 02:14

Oha.
Ich hab das "Spiel" seit vorgestern in meinem Besitz. Allerdings die GBA Variante. Wusste nicht, dass es auch eine klassische Game Boy Variante gab.

Da ich seit gestern versuche das ROM zu reparieren, würd mich ja jetzt echt mal diese Version im Vergleich interessieren.
Conker? Du hast nicht zufällig die Möglickeit einen ROM Dump zu machen?
Das wäre ein Traum! : )

Antworten