Gefälschtes Modul von Felix the Cat

Alles rund um die Spiele für Nintendos Handheld-Konsole.

Moderatoren: Zeta-M, joker1000

Antworten
lastfuture
Beiträge: 22
Registriert: Do 8. Nov 2012, 23:59

Gefälschtes Modul von Felix the Cat

Beitrag von lastfuture » Di 13. Nov 2012, 04:25

Hallo,

ich habe letzte Woche bei einem deutschen Onlineshop, der Game Boy Spiele verkauft neben ein paar anderen auch diese Kopie von Felix the Cat bestellt. Da ich kein Sammler bin habe ich nicht so drauf geachtet, gestern ist mir aber dann aufgefallen... das Spiel muss gefälscht sein!

Bild

Oben steht nicht "Nintendo Game Boy" und das Etikett ist unsauber ausgeschnitten und nicht mittig geklebt. Es unterscheidet sich anscheinend auch ein bisschen vom Originaletikett. Mir ist dann auch aufgefallen, dass die beiden Streifen an der Seite nicht silbrig sind sondern nur grau. Ein Gamebit besitze ich leider nicht, sonst hätte ich ins Spiel mal reingeschaut.

Was sagt ihr dazu? Ich würde das Spiel ja gerne spielen und der erste Level ist auf jeden Fall spielbar. Wenn ich nicht damit rechnen muss, dass mir das irgendwann mittendrin die Grätsche macht, werde ich es glaube ich behalten.

Worauf kann man denn noch so achten um Fälschungen zu erkennen? WIe sieht das rechtlich aus? Ich nehme an verkaufen darf man das nicht, ist der Besitz erlaubt?

Benutzeravatar
Spezel
Beiträge: 868
Registriert: Di 2. Aug 2011, 20:32

Re: Gefälschtes Modul von Felix the Cat

Beitrag von Spezel » Di 13. Nov 2012, 19:57

lastfuture hat geschrieben:Worauf kann man denn noch so achten ...?
Wie du richtig erkannt hast ist merkmal eins das Textfeld.
Bei Pirate games steht da gern mal "Game" oder auch nix ..

Natürlich gibts beim Sticker auch unterschiede, z.B. keine Silber streifen auf EU und US Modulen, oder kein Nintendo Siegel. Allgemein schlechte qualität in der Auflösung des Stickers.

Es gibt weiter Formale unterschide im Kassettengehäuse, meistens eher runder oder ohne Riffel an der Seite. Und auch im Material selbst wird öfters schlechter kunststoff verarbeitet.

Auf E b ay wirst du sicher einiges zu sehen bekommen :)

Benutzeravatar
Danco
Beiträge: 1160
Registriert: Do 13. Mär 2008, 22:30
Wohnort: Düsseldorf

Re: Gefälschtes Modul von Felix the Cat

Beitrag von Danco » Sa 24. Nov 2012, 00:40

was ist eigtl. mit dem etwas breiteren Nintendo Quality Siegel?
"Dunkel die andere Seite ist... sehr dunkel!"
"Ach, halts Maul Yoda und iss endlich deinen Toast!"

Benutzeravatar
wilo
Beiträge: 287
Registriert: Sa 20. Jan 2007, 23:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Gefälschtes Modul von Felix the Cat

Beitrag von wilo » Sa 24. Nov 2012, 00:47

Das ist mit Sicherheit gefälscht. Habe dieses auch schonmal auf einen gefälschten Pokemon Silber Modul gesehen. Eigentlich müsste man so einen Thread machen für Laien. Woran erkennt man Gameboy Repros oder ähnliches.

Benutzeravatar
Spezel
Beiträge: 868
Registriert: Di 2. Aug 2011, 20:32

Re: Gefälschtes Modul von Felix the Cat

Beitrag von Spezel » Sa 24. Nov 2012, 16:53

Danco hat geschrieben:was ist eigtl. mit dem etwas breiteren Nintendo Quality Siegel?
Rundes Siegel EU version
Ovales Siegel US version

Antworten