2 Game Boy Spiele starten nicht defekt auf dem PCB ?

Alles rund um die Spiele für Nintendos Handheld-Konsole.

Moderatoren:Zeta-M, joker1000

Benutzeravatar
wilo
Beiträge:287
Registriert:Sa 20. Jan 2007, 23:55
Wohnort:Dortmund
Kontaktdaten:
2 Game Boy Spiele starten nicht defekt auf dem PCB ?

Beitrag von wilo » So 1. Sep 2013, 19:17

Ürsprünglich waren es 4 Spiele. Ihr kennt das ja wahrscheinlich. Wenn man die Spiele einsteckt und der Nintendo Schriftzug falsch erscheint, ist irgendwas meistens mit den Kontakten nicht in Ordnung. 2 Module konnte ich mit der Reinigung retten, aber die anderen 2 gehen absolut nicht trotz intensiver Reinigung mit Kontaktreiniger und Isopropanol + Reinigung der PCBS.

Ich zeige euch mal die Problemkinder mit Fotos.
Bild
Bild
Dieses Modul zeigt den Nintendo Schriftzug korrekt an, hängt aber dann. Es geht nicht mehr weiter. Vom PCB kann ich auch nichts erkennen. Die Chips und die Leiterbahnen sehen auch ok aus.
Bild
Bild
Das zweite Modul zeigt immer den Nintendo Schriftzug kryptisch an und geht dann auch nicht weiter. Hier ist meine Vermutung auch die Batterie, an der wohl was mal gemacht wurde. Ansonsten sieht das PCB auch sehr mitgenommen aus. Ka wo man da anfangen soll.

Wenn sich jemand zutraut diese Module zu reparieren, würde ich diese auch verschenken. Unter der Voraussetzung, dass Sie nicht weggeworfen werden ! Ansonsten vielleicht habt Ihr ja noch Tipps was ich machen bzw. erkennt wo es Probleme gibt.

Benutzeravatar
conker
Beiträge:674
Registriert:Fr 13. Jan 2012, 20:43

Re: 2 Game Boy Spiele starten nicht defekt auf dem PCB ?

Beitrag von conker » So 1. Sep 2013, 19:43

Gar kein Problem : Reinigung mit Kontaktreiniger und Isopropanol halte ich für Kompletten Bullshit (ja ich weiß ihr macht das alle so...irgend ein Depp hat damit mal angefangen ...es hat funktioniert und jetzt machen das alle so : alle Doof ...sorry das muste raus :D ).
Wilo nimm mal eine Autopolitur/Chrompolitur/Autosol/Elsterglanz oder zur Not einfach Zahnpasta und reinige damit mal die Kontakte ...die äußeren sehen nicht wirklich sauber aus! Wenn das nichts wird dann will ich die haben...ist ja dann selten weil ich noch NIEMALS ein Defektes Modul hatte.
DMG ´89 Talk "Tetris Special BEFÜRWORTER"

Benutzeravatar
wilo
Beiträge:287
Registriert:Sa 20. Jan 2007, 23:55
Wohnort:Dortmund
Kontaktdaten:

Re: 2 Game Boy Spiele starten nicht defekt auf dem PCB ?

Beitrag von wilo » So 1. Sep 2013, 20:16

conker hat geschrieben:Gar kein Problem : Reinigung mit Kontaktreiniger und Isopropanol halte ich für Kompletten Bullshit (ja ich weiß ihr macht das alle so...irgend ein Depp hat damit mal angefangen ...es hat funktioniert und jetzt machen das alle so : alle Doof ...sorry das muste raus :D ).
Kannst du das auch begründen warum das schädlich ist ? Es ist daher schwer zu glauben, weil es ja sichtliche Ergebnisse erzielt. Damit habe ich schon einige Flohmarkt / Ebay Funde wieder zum laufen gebracht. Das Q Tip war bei einigen Vertretern richtig schwarz. Ich habe auch anderen Leuten geholfen, die die Module nicht richtig gereinigt haben. Selbst in einem Elektronik Markt wurde mir der Kontaktreiniger aufgrund dieser Problematik empfohlen. Was ich vielleicht noch verstehen könnte wäre Isopropanol. Das habe ich nur mal zusätzlich gekauft, weil es andere für gut befunden haben, aber einen wirklichen Unterschied zum Kontaktreiniger sehe ich nicht.

Von deinen genannten Mitteln habe ich nur die Zahnpaste. Realy :| . Die Zahnpasta war doch der Running Gag bei Kratzern auf der CD :D . Und nein mir blutet auch als SNES und Game Boy Fan das Herz, wenn Leute so mit den Modulen umgehen. Manchmal habe ich den Eindruck Sie spielen damit Tennis, so sehen die aus ^^. Achja von dem ekligen Dreck und Geruch möchte ich gar nicht erst sprechen.

Edit: Habe auch schon Video gesehen, wo Leute die Module gerettet haben in dem Sie die Leiterbahnen erneuert haben, aber das traue ich mir nicht zu. Das Problem bei den Fotos ist auch der Lichteinfall, weil heute Abend fotografiert :D

Benutzeravatar
conker
Beiträge:674
Registriert:Fr 13. Jan 2012, 20:43

Re: 2 Game Boy Spiele starten nicht defekt auf dem PCB ?

Beitrag von conker » So 1. Sep 2013, 21:15

Du kennst bestimmt diesen Warnhinweisaufkleber auf der Rückseite von Nes-Modulen dort steht ua. ACHTUNG Nicht Reinigen mit Benzin, Verdünner, ALKOHOL oder ähnlichen Flüssigkeiten......weil Alkohol den Kunstoff der Platine angreifen kann. Die GOLDKONTAKTE sind aus GOLD :D somit ein Metall und das bekommt man am besten mit Polieren wieder auf Hochglanz. In Zahnpasta sind Schleifmittel drin deshalb funzt das auch! Manchmal sind halt alte Module dermaßen Verschmutzt das Alkohol oder Kontaktspray nicht zur Reinigung ausreicht ...ich Poliere immer ...habe kein anderes Zeug außer Politur...du wirst dich wundern wieviel Schmutzt da noch runter kommt mit Polieren. Einen anderen Fehler außer verschmutzte Kontakte kann ich mir wirklich nicht vorstellen und hatte ich auch noch nie bei meinen Modulen (und das sind ne ganze Menge).
DMG ´89 Talk "Tetris Special BEFÜRWORTER"

Benutzeravatar
BoaHatzi
Beiträge:111
Registriert:Mo 11. Mär 2013, 10:59

Re: 2 Game Boy Spiele starten nicht defekt auf dem PCB ?

Beitrag von BoaHatzi » Mo 2. Sep 2013, 09:11

Bei extrem korrodierten Kontakten benutze ich 1500er Schleifpapier, kurz drüber schleifen und weg ist der Mist.

Benutzeravatar
wilo
Beiträge:287
Registriert:Sa 20. Jan 2007, 23:55
Wohnort:Dortmund
Kontaktdaten:

Re: 2 Game Boy Spiele starten nicht defekt auf dem PCB ?

Beitrag von wilo » Mo 2. Sep 2013, 18:17

Cool wäre auch, wenn Ihr dazu ein Video erstellen könntet. Auf Youtube gibt es ja leider größtenteils die Leute, die mit Alkohol reinigen.

Also bevor ich mit der Zahnpasta anfange noch 3 kleine Fragen.
1. Ich denke mal die Marke ist scheißegal oder ?
2. Geht eine elektrische Zahnbürste oder ist das schon zu grob und ab wann setzt man die Grenze bzw. wan hört man auf ?
3. Nach der Prozedur wie entfernt man wieder die Zahnpasta ? Einfach abspülen und abtupfen mit dem Handtuch ?

Danke für die Info. Werde es dann damit probieren.

Benutzeravatar
conker
Beiträge:674
Registriert:Fr 13. Jan 2012, 20:43

Re: 2 Game Boy Spiele starten nicht defekt auf dem PCB ?

Beitrag von conker » Mo 2. Sep 2013, 19:59

Zu 1: Ja ist eigentlich egal welche...
Zu 2: Nein elektrische Zahnbürste ist nicht Nötig schau mal das Video ...ersetzte die Cleaningpaste(Politur) durch Zahnpasta und dann mit einem Küchentuch rubbeln... denn schritt solltest du mehrfach wiederholen! http://www.youtube.com/watch?v=LKxbE_EKmdM
Zu 3: Am Ende einfach alles mit trockenen Küchentuch/Toilettenpapier sauber rubbeln ...es sollten auf gar keinen Fall noch Reste vom benutzten Mittel auf den Kontakten zurück bleiben also schön sorgfältig Arbeiten.
DMG ´89 Talk "Tetris Special BEFÜRWORTER"

Benutzeravatar
wilo
Beiträge:287
Registriert:Sa 20. Jan 2007, 23:55
Wohnort:Dortmund
Kontaktdaten:

Re: 2 Game Boy Spiele starten nicht defekt auf dem PCB ?

Beitrag von wilo » Mo 2. Sep 2013, 22:32

Also bei dem kleinen Modul übrigens Pocket Bomberman hat es nichts gebracht. Da scheint es irgendwas internes zu sein imo.
Bei dem großen Modul (Pokemon rot) , habe ich etwas Mist gebaut. Hatte am Anfang etwas zu viel Zahnpasta genommen und das ist dann zwischen die Chips gekommen. Habe es aber noch wegbekommen, aber wohl nicht genug. Spiel ging an und es klappte. Ich konnte noch den Namen eingeben und wollte starten und dann ist es von alleine wieder ausgegangen. Ich kriegte es danach nicht mehr wieder hin das dass Nintendo Logo am Anfang vernünftig aussieht. Könnte sein, dass da noch etwas zu machen ist mit den Kontakten, aber ka.

Also Conker wenn du willst, kann ich Sie dir schicken. Vielleicht machst du ja dann für die Community ein Rettungs Video :D

Benutzeravatar
conker
Beiträge:674
Registriert:Fr 13. Jan 2012, 20:43

Re: 2 Game Boy Spiele starten nicht defekt auf dem PCB ?

Beitrag von conker » Mo 2. Sep 2013, 22:40

Jawohl ...hast PN ....ich freue mich direkt drauf :mrgreen: !
l
DMG ´89 Talk "Tetris Special BEFÜRWORTER"

Benutzeravatar
conker
Beiträge:674
Registriert:Fr 13. Jan 2012, 20:43

Re: 2 Game Boy Spiele starten nicht defekt auf dem PCB ?

Beitrag von conker » So 8. Sep 2013, 21:34

So kleiner Zwischenbericht: Habe beide Module nochmal Gereinigt obwohl die Kontakte eigentlich schon Sauber waren mit dem Ergebnis das beide immer noch nicht Laufen :? . Beim Pocket Bomberman kommt nur das Nintendo-Logo hochgefahren und ich glaube das der ROM tatsächlich Defekt ist.
Beim Pokemon Rot kommt das Nintendo-Logo zerstückelt...was auf ein Kontaktproblem hin deutet...die Kontakte sind jedoch picobello Sauber also ist irgendwo eine Unterbrechung der Leiterbahn. Auf dem einen Foto von Wilo sieht man recht gut merkwürdige Beschädigungen gleich über den Kontakten , deshalb habe ich die Kontakte einzeln "Durchgeklingelt" ohne einen Fehler zu finden d.h. die Leiterbahnen sind es nicht ??? Ich bin Ratlos :|
DMG ´89 Talk "Tetris Special BEFÜRWORTER"

Benutzeravatar
Der Sammler
Beiträge:365
Registriert:So 26. Jul 2009, 00:42

Re: 2 Game Boy Spiele starten nicht defekt auf dem PCB ?

Beitrag von Der Sammler » Mo 9. Sep 2013, 16:07

Also das ist schon eine Seltenheit, gleich zwei Module die nicht mehr wollen.
Gibt es vielleicht noch kalte Lötstellen?
Habt ihr bzw. hast du conker die Spiele mal in verschiedenen Gameboymodellen ausprobiert?
Ich hatte das zwar nur ein einziges mal, dass ein ganz normales Spiel nur in einem Pocket, nicht aber in einem Classic Gameboy lief, aber man weiß ja nie.

Irgendwie spannend die Sache. Wenn später alles nichts hilft, würde ich es zur Not nochmal versuchen wollen und ggf. das Rom auslöten und austauschen. Denn ich wüsste ja wirklich zu gerne, woran es denn genau liegt.

Benutzeravatar
wilo
Beiträge:287
Registriert:Sa 20. Jan 2007, 23:55
Wohnort:Dortmund
Kontaktdaten:

Re: 2 Game Boy Spiele starten nicht defekt auf dem PCB ?

Beitrag von wilo » Mo 9. Sep 2013, 21:19

Danke für die Info. Zur Ergänzung habe ich oben nicht erwähnt. Ich habe die Module im Game Boy Pocket getestet und im Super Game Boy 1 & 2. Ich bin auch mal gespannt was der Grund ist und bin gespannt wie sich das ganze entwickelt. Conker hat ja die Module gesehen. Das Pocket Bomberman Game Boy Spiel ist vom Cover her beschädigt und das rote Pokemon Spiel ist komplett ramponiert. Da hat wohl jemand schon vorher versucht irgendwas zu retten ka.

Benutzeravatar
conker
Beiträge:674
Registriert:Fr 13. Jan 2012, 20:43

Re: 2 Game Boy Spiele starten nicht defekt auf dem PCB ?

Beitrag von conker » Di 10. Sep 2013, 01:54

Das ganze Dilemma hat mir keine Ruhe gelassen und ich bin direkt nach der Spätschicht noch mal bei gegangen und habe am Pokemon die Beinchen von den Chips überprüft (sieht wirklich so aus als wenn da schon jemand mit Gewalt dran herumgebogen hatte). Mit einer Lupe und einem sehr kleinen Uhrmacherschraubendreher habe ich dann tatsächlich zwei (boah gleich 2) lose Beinchen gefunden der eine am linken Chip links unten und der andere am Rechten Chip rechts unten. Lötkolben angeworfen und wieder für richtigen Kontakt gesorgt ...und voilà es funzt wieder :thumb: ! Am Donnerstag habe ich We und dann mach ich noch eine neue Batterie rein und schicks dir zurück! Hey und wenn der Sammler das Pocket Bomberman nochmal abchecken will, dann Bitte mal die Adresse per PM und das geht dann auch raus!

Bild
DMG ´89 Talk "Tetris Special BEFÜRWORTER"

Benutzeravatar
Der Sammler
Beiträge:365
Registriert:So 26. Jul 2009, 00:42

Re: 2 Game Boy Spiele starten nicht defekt auf dem PCB ?

Beitrag von Der Sammler » Di 10. Sep 2013, 05:05

Klasse conker, dass du das Spiel wieder hinbekommen hast. :thumb:
Adresse schicke ich dir gleich per PM.

Benutzeravatar
Der Sammler
Beiträge:365
Registriert:So 26. Jul 2009, 00:42

Re: 2 Game Boy Spiele starten nicht defekt auf dem PCB ?

Beitrag von Der Sammler » Fr 13. Sep 2013, 20:53

Das Spiel ist heute angekommen. Dank an conker für den schnellen Versand. :thumb:

Ich habe nochmal Fotos gemacht von der Platine und dank Bildbearbeitung und diversen Einstellungen konnte ich die im roten Kästchen helleren Stellen(abgeschabteren) an den Beinchen des Chips ausmachen. Diese habe ich alle einmal nachgelötet und darauf hin ging das Spiel wieder. Also war es wohl eine kalte Lötstelle bzw. eine, die eventuell einen Haarriss hatte.
Das Spiel geht nächste Woche wieder zurück an wilo. :cheers:

Bild

Antworten