DMG-Code NOE vs. NOE-1

Alles rund um die Spiele für Nintendos Handheld-Konsole.

Moderatoren: Zeta-M, joker1000

Antworten
GB_2502
Beiträge: 4
Registriert: Di 2. Aug 2016, 22:33

DMG-Code NOE vs. NOE-1

Beitrag von GB_2502 » Mo 26. Sep 2016, 21:27

Hallo zusammen.

Ich habe das Game Boy-Spiel "Batman - The Video Game" in doppelter Ausführung daheim und möchte nun eines davon verkaufen.

Meine erste Version war die DMG-BA-NOE (Code der OVP und Anleitung), die Erstveröffentlichung (ohne grünen Punkt auf der OVP usw.)
Zustand der OVP ist gut bis sehr gut, die Anleitung gut und das Modul hat einen "Becker" an einer Ecke - Zustand soweit also ganz gut.

Die zweite Version, die ich neulich erstanden habe, ist Folgeausgabe DMG-BA-NOE-1 (Code der OVP und Anleitung), bei der die OVP eine Art "Facelift" bekommen hat (u.a. das neue weiße Feld mit CE-Kennzeichnung usw. auf der Seite und den grünen Punkt auf dem Deckel).
Zustand von OVP, Anleitung und Modul ist absolut neuwertig.

Jetzt würde mich interssieren, was ihr so denkt. Welche der beiden Versionen soll ich behalten bzw. welche ist bei Sammlern begehrter? Die Erstausgabe mit leichten Mängeln oder die Folgeausgabe in absolutem Top-Zustand?

Wenn unklar ist, was ich mit Erst- und Folgeausgabe meine, bitte rückfragen.

Danke & Grüße
GB_2502

Benutzeravatar
channard
Beiträge: 1896
Registriert: Mo 5. Mär 2007, 13:43
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: DMG-Code NOE vs. NOE-1

Beitrag von channard » Di 27. Sep 2016, 17:11

Hi,

also falls du nicht gerade in einer Notlage bist würde ich dir gerne den Tip geben beide Versionen zu behalten.

Aber falls du dich unbedingt von einer trennen willst dann von der NOE-1. Du hast das große Glück, dass die OVP deiner Erstauflage gut bis sehr gut erhalten ist. Das Modul ist am unwichtigsten und ist leicht durch ein besser erhaltenes Exemplar austauschbar. D.h. wenn du ein schöneres Modul findest hast du eigentlich eine prima erhaltene Erstauflage vorliegen. Ich weiß ja nicht wie du "gut" definierst - aber für viele Sammler ist "gut" leider schon eher "schlecht" ;-)

Was ist denn dein Ziel mit dem Verkauf? Einen möglichst hohen Gewinn einzufahren? Dann auf alle Fälle das besser erhaltene Exemplar verkaufen. Ich würde wetten, dass die meisten "Sammler" noch nicht einmal den Unterschied zwischen NOE und NOE-1, NOE-2 etc. kennen. Denen ist das unterm Strich auch relativ egal.

GB_2502
Beiträge: 4
Registriert: Di 2. Aug 2016, 22:33

Re: DMG-Code NOE vs. NOE-1

Beitrag von GB_2502 » Mi 28. Sep 2016, 01:45

Hey!

Danke für die nette Antwort - finde ich einen tollen Einstand! :D

Die Beschreibung "Gut bis sehr gut" meine ich schon so. Ich denke, ich bin bei den Zustandsbeschreibungen meiner Spiele eher zu kritisch als zu blauäugig. Die OVP wäre sogar sehr gut, wenn ich Horst vor Jahren beim Ablösen eines großen Aufklebers von der Frontseite nicht einen Teil der Farbe mit abgelöst hätte. Würde mir heute so nicht mehr passieren.

Die NOE-1-Version ist in jederlei Hinsicht neuwertig, hat keine Mängel - auch keine kleinen.

Über den Verkauf dachte ich nach, weil ich eigentlich keine doppelten Exemplare sammle und ich den Erlös lieber in andere Spiele investieren würde. Weil meine (erste) NOE-Version kleinere Mängel besitzt, habe ich mir die absolut neuwertige NOE-1-Version überhaupt erst gekauft. Dass es sich dabei aber um die NOE-1-Version handelt, hatte ich erst beim Auspacken gesehen. Gab nur ein Frontbild vom Spiel (ist bei NOE und NOE-1 absolut identisch) und ich musste schnell sein, weil der Preis einfach gepasst hat.

Ich habe sie mittlerweile auch beide wieder in den Schrank zurück gestellt habe - eben weil ich mir unsicher bin.

Trotzdem frage ich mich immer wieder... warum beide behalten? Muss doch eins geben, das besser in der Sammlung bleiben sollte. Zumindest wollte ich Argumente für oder gegen sammeln bzw. meine Argumente hinterfragen / bestätigen.

Und stimmt... die Sache mit NOE, NOE-1, NOE-2 ist den meisten wirklich völlig unbekannt bis ziemlich egal. Kann von mir aus gern so bleiben. :wink:

GB_2502
Beiträge: 4
Registriert: Di 2. Aug 2016, 22:33

Re: DMG-Code NOE vs. NOE-1

Beitrag von GB_2502 » Mi 28. Sep 2016, 19:05

Zur Beurteilung hier mal noch drei Schnellschüsse meiner Erstauflage:

Bild Bild Bild

Antworten