US-Module im deutschen Handel?

Alles rund um die Spiele für Nintendos Handheld-Konsole.

Moderatoren: Zeta-M, joker1000

Antworten
TimeTrial
Beiträge: 29
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 18:01

US-Module im deutschen Handel?

Beitrag von TimeTrial » Sa 8. Sep 2018, 16:56

Mich würde mal interessieren, ob jemand Informationen darüber hat, welche USA-Module (oder meinetwegen generell Module mit anderen Regionalcodes außer NOE, FRG und EUR) es damals offiziell im deutschen Handel zu kaufen gab?

Ein Beispiel wäre wohl "Quarth" - im Kern ja ein Konami-Spiel, welches wegen der 5-Spiele-pro-Entwickler-pro-Jahr-Regel seitens Nintendo in den USA über das Sublabel "Ultra Games" veröffentlicht werden musste. Alle Module, die man findet, sind auch von "Ultra Games" mit USA-Regionalcode. Wie auf folgendem Foto zu sehen ist, wird es aber dennoch einen Release im deutschsprachigen Raum gegeben haben...

Bild

... denn: es liegt eine deutsche Anleitung bei und die "Ultra Games"-Schriftzüge auf der Verpackung sind mit "Konami"-Aufklebern überklebt worden. Gibt es weitere Spiele, bei denen ähnlich verfahren wurde? Weiß darüber jemand etwas?

Benutzeravatar
Spezel
Beiträge: 868
Registriert: Di 2. Aug 2011, 20:32

Re: US-Module im deutschen Handel?

Beitrag von Spezel » So 9. Sep 2018, 17:11

Blades of steel. ebenfalls konami bzw ultra bzw. mit Palcom sticker überklebt. US schachtel hat vorne einen roten Aufkleber mit hinweis auf deutsche Anleitung. Wenn ich mich recht entsinne hab ich etwas ähnliches bei Parodius auch schon gesehen.

Antworten