Mega Man - Dr. Wily's Rache

Alles rund um die Spiele für Nintendos Handheld-Konsole.

Moderatoren:Zeta-M, joker1000

Antworten
Benutzeravatar
Pixel
Beiträge:1217
Registriert:Mi 24. Jan 2007, 21:04
Wohnort:Thüringen
Mega Man - Dr. Wily's Rache

Beitrag von Pixel » So 11. Feb 2007, 19:36

Also habe heute von meiner Frau das besagte MegaMan bekommen (freu!!!) Hab es natürlich gleich angespielt, und es ist mal wieder ne Herausforderung.

Wie findet Ihr das Game???
Toleranz ist die Erkenntnis, dass es keinen Sinn macht, sich aufzuregen.

Benutzeravatar
Mylok
GBL-Mitarbeiter
Beiträge:75
Registriert:Mi 17. Jan 2007, 14:06
Wohnort:Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Mylok » Mo 12. Feb 2007, 09:40

Verdammt gut! Besonders die Musik finde ich spitzenmäßig. Nur ein bisserl schwer ist das Spiel! Zudem hätte ich gerne noch mehr Welten gehabt, anstelle der vielen Roboterkämpfe vor Dr. Wily's Festung!

Benutzeravatar
Pixel
Beiträge:1217
Registriert:Mi 24. Jan 2007, 21:04
Wohnort:Thüringen

Beitrag von Pixel » Mo 12. Feb 2007, 17:21

Ja, schwer isses... Da war MegaMan II einfacher... Aber ist halt der erste Teil Auf dem Gameboy, und KULT ist MM eh!!!!
Toleranz ist die Erkenntnis, dass es keinen Sinn macht, sich aufzuregen.

Benutzeravatar
Zeta-M
Administrator
Beiträge:1082
Registriert:Mo 22. Jan 2007, 19:22
Wohnort:Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Beitrag von Zeta-M » Mo 12. Feb 2007, 17:38

ja ja die guten alten Mega Man zeiten. eigentlich komisch, dass soviele Gameboys diese Odysseen unbeschadet überstanden haben, denn ich find die Games nicht nur schwer, sondern teilweise auch echt unfair. Aber gut sind sie trotzdem :thumb:
Bild

Benutzeravatar
Mylok
GBL-Mitarbeiter
Beiträge:75
Registriert:Mi 17. Jan 2007, 14:06
Wohnort:Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Mylok » Mo 12. Feb 2007, 19:32

Bis zu welchem Teil gibt es die denn für den GB? Ich glaube Teil 5 oder irre ich?

Ach ja, was ich noch anmerken wollte: Eine sehr tolle Frau hast du da!!! :thumb:

Benutzeravatar
Zeta-M
Administrator
Beiträge:1082
Registriert:Mo 22. Jan 2007, 19:22
Wohnort:Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Beitrag von Zeta-M » Di 13. Feb 2007, 00:37

jep, mit Teil fünf war dann auch ende gelände aufmGameboy. wobei ich sagen muss, dass ich seit kurzem absolut überzeugter mega man x (1-3) fan bin, obwohl ich die teile nicht sonderlich mochte... sind halt irgendwie schneller und nach ner gewissen zeit der übung auch garnicht mal mehr so schwer wies mir am anfang vorkam(evtl gibts von mir auch bald n speedrun in MM X1 ;) werds dann mal posten )
Bild

Benutzeravatar
Seppatoni
Administrator
Beiträge:643
Registriert:Di 9. Jan 2007, 07:07
Wohnort:Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Seppatoni » Di 13. Feb 2007, 09:19

Auf dem Game Boy hab ich nur Mega Man 1-3 durchgezockt, die anderen beiden hab ich leider bislang nur angespielt. Aber das wird irgendwann noch nachgeholt. ;)

Aber meine liebsten Titel sind dennoch die Teile 1-6 der Originalserie auf dem NES. Die X-Versionen sind zwar auch ganz nett, aber kommen imo nicht an den Charme des Originals ran. Übrigens erschienen X1 und X2 auch für den GBC in den USA. ;)
Bild Bild

Benutzeravatar
Pixel
Beiträge:1217
Registriert:Mi 24. Jan 2007, 21:04
Wohnort:Thüringen

Beitrag von Pixel » Di 13. Feb 2007, 16:54

Mylok hat geschrieben:Ach ja, was ich noch anmerken wollte: Eine sehr tolle Frau hast du da!!! :thumb:
Danke, das freut sie sicher... und ich weiß es. :-)

Habe jetzt soweit gezockt, daß ich die ersten 4 Level ohne nennenswerte Verluste durchzocken kann. Man muß nur immer bissl rumprobieren, und auf's Timing achten.

Nur mit den Endgegnern haperts, aber das wird auch noch... Elecman hab ich gestern erwischt, und als nächstes werde ich mir Cutman schnappen...

POWER ON!!!
Toleranz ist die Erkenntnis, dass es keinen Sinn macht, sich aufzuregen.

Benutzeravatar
retro
Beiträge:267
Registriert:Sa 27. Jan 2007, 01:06
Wohnort:Hagen

Beitrag von retro » Di 13. Feb 2007, 17:20

Das Game ist sehr geil aber auch auch vorallem gegen Ende relativ schwer.

Für die ersten 4 Bosse hab ich immer diese Reihenfolge benutzt:

Elecman --> Iceman --> Fireman --> Cutman

Natürlich sollte man bei den Bossen auch stets die sinnvollste Waffe benutzen ^^

Benutzeravatar
Pixel
Beiträge:1217
Registriert:Mi 24. Jan 2007, 21:04
Wohnort:Thüringen

Beitrag von Pixel » Di 13. Feb 2007, 23:04

Das ist gut. Die Reihenfolge wußte ich nicht mehr. Das man Feuer mit Eis und andersherum bekämpft, is ja logisch...

Aber Cutman zum Ende erst? Naja, mal ausprobieren...

Werde mir den Rat zu Herzen nehmen und Erfolge melden.
Toleranz ist die Erkenntnis, dass es keinen Sinn macht, sich aufzuregen.

Benutzeravatar
Pixel
Beiträge:1217
Registriert:Mi 24. Jan 2007, 21:04
Wohnort:Thüringen

Beitrag von Pixel » Mi 14. Feb 2007, 21:34

Und da sind sie auch schon...

Heute die ersten 4 Endgegner bezwungen und in Dr. Wily's Teleport System 2 Zwischengegner ausgeschaltet. Dann hat's mich erwischt.

War ja mal wieder spannend!!! Hab wohl den falschen teleporter gewählt, denn der Typ mit den Luftblasen hat auf keine Waffe richtig allergisch reagiert.

Den Zeit-Stopper und den Bumerang hatte ich da schon. Naja, morgen gehts weiter...
Toleranz ist die Erkenntnis, dass es keinen Sinn macht, sich aufzuregen.

Benutzeravatar
Flerchen616
Beiträge:28
Registriert:So 3. Jun 2007, 18:57
Wohnort:Münsta-Sity
Kontaktdaten:

Beitrag von Flerchen616 » So 3. Jun 2007, 22:18

Mega Man - Dr. Wily's Rache ist einer meiner lieblings Teile,
vorallem die Musik finde ich spitze.
Ich finde es aber auch teilweise ziemlich schwer.
Mich stört es auch, dass man am Ende der Wily-Burg einfach nur 5 Gegner besiegen muss,
ohne vorher ein Level zu durchspringen.
Ewähnenswert finde ich auch das Cover der Verpackung,
das Bild ist einfach nur der Hammer,
das Bild würde ich gerne als Poster an meiner Wand hängen haben.

Ach ja, Ich heiße übrigens Jan, bin 24 Jahre alt und komme aus Münster (NRW) :D

Benutzeravatar
1402benny
Beiträge:228
Registriert:Mo 5. Mai 2008, 15:30

Re: Mega Man - Dr. Wily's Rache

Beitrag von 1402benny » Sa 29. Jan 2011, 02:55

ja, das Cover gefällt mir auch richtig gut, aber da gibt es viele GB-Spiele bei denen das so ist :wink:

was gibt es noch zu sagen....auf jeden fall auch ein game, dass in keiner Sammlung fehlen sollte :!:
Ich wollte NIE von etwas abhängig werden...
...doch dann wurde der GAME BOY erfunden

onkel istvan
Beiträge:13
Registriert:Do 30. Aug 2012, 16:16

Re: Mega Man - Dr. Wily's Rache

Beitrag von onkel istvan » Sa 6. Okt 2012, 16:34

Ein älterer Thread, ich weiß. Wollte trotzdem meinen Senf dazu geben, da Mega Man - Dr. Wily's Rache eins meiner ersten Gameboy-Spiele war.

Anfangs bin ich schier dran verzweifelt, denn wenn man den Dreh noch nicht raus hat, ist es echt frustrierend. Aber wenn man die Levels erst mal kennt und weiß, wie man welchen Endgegner am besten erledigt, macht es richtig Laune. Die Musik ist sowieso der Hammer.

Ich stimme auch denjenigen zu, die Teil 2 einfacher finden. Das geht mir genauso. Mehr Megaman-Spiele habe ich (noch) nicht.

Benutzeravatar
wilo
Beiträge:287
Registriert:Sa 20. Jan 2007, 23:55
Wohnort:Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Mega Man - Dr. Wily's Rache

Beitrag von wilo » Sa 6. Okt 2012, 23:02

Das war auch eines meiner ersten Gameboy Games. Ganz geschafft habe ich es nie. Bin immer in der letzten Stage gescheitert. Die ja sehr groß ist. Es ist trotzdem nicht unfair und macht unheimlich Spaß. Habe es heute noch zu Hause. Klasse Game.

Antworten