Ebay Kauf....Fälschung?

Alles rund um die Spiele für Nintendos Handheld-Konsole.

Moderatoren:Zeta-M, joker1000

TobzObz
Beiträge:16
Registriert:So 15. Apr 2007, 19:32
Wohnort:Mainz
Kontaktdaten:
Ebay Kauf....Fälschung?

Beitrag von TobzObz » Fr 27. Nov 2009, 13:50

Hallo,

also ich hab super mario advance 4 für den gba bei ebay ersteigert.
heut isses angekommen und als ichs ausgepackt hab kam mir gleich etwas daran merkwürdig vor. das modul fühlt sich iwie anders an als normale gba spiele un vorne fehlt außerdem das nintendo siegel. aber als ichs angemacht hab kam dann erstma kurz reading und dann hat alles ganz normal gefunzt.
jetz die frage is das eine fälschung un wenn ja sollte bzw kann ich mich bei dem verkäufer beschweren? was habt ihr für erfahrungen mit gefälschten modulen?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... K:MEWNX:IT
Game Boy Advance Spiel Super Mario Bros 3 bei eBay.de: Nintendo Game Boy Advance (endet 22.11.09 19:30:58 MEZ)

schaut ma hier is das bild, hoff der link funzt.
19.12 Kollegah ZHT 3 schon vorbestellt.......wird so geil !!!!!

anvertausch
Beiträge:378
Registriert:Mo 3. Aug 2009, 18:32
Wohnort:Walkenried " nähe Göttingen "
Kontaktdaten:

Beitrag von anvertausch » Fr 27. Nov 2009, 15:32

Das ist zu 100% ein gefälschtes MODUL. Die OVP deutet auf eine US Version drauf hin. Der Inhalt ist aber ganz klar gefälscht. Das Nintendo Qualitäts Siegel fehlt, " wenn es eine US Version wäre, fehlt das E was vorne auf der Verpackung drauf ist.

- Wenn du in die Platine reinschaust müsste Nintendo stehen bei einem Original Modul
- Vorne der Sticker ist auch unsauber draufgeklebt
- Vorne auf dem Modul ist der GAMEBOY ADVANCE druck etwas grösser als bei der Fälschung " muss man gesehen habe in real "

Fälschunge habe ich von GBA bestimmt 20 stück :? Die meisten funktionieren auch, nur Sie gehen schwer in den Slot rein. Noch ein grosses Problem ist die Speicherfunktion bei diesen dinger, die Batterie geht sehr schnell LEER
Viele kennen mich wahrscheinlich aus diversen foren " nexgam, multikonsolero ... " oder aus Ebay.

TobzObz
Beiträge:16
Registriert:So 15. Apr 2007, 19:32
Wohnort:Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von TobzObz » Fr 27. Nov 2009, 17:27

was meinst du mit die batterie geht schnell leer? du hast ja gesagt du hast ziemlich viele gefälschte gba module, gabs da schonma iwie probleme?
19.12 Kollegah ZHT 3 schon vorbestellt.......wird so geil !!!!!

Benutzeravatar
channard
Beiträge:1899
Registriert:Mo 5. Mär 2007, 13:43
Wohnort:Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Beitrag von channard » Fr 27. Nov 2009, 17:30

Steht auf der Cardridge vorne direkt über dem Sticker Nintendo drauf?

Hey cool, du kommst aus Mainz? Welcher Vorort?

Benutzeravatar
Chefconsoliero
Beiträge:78
Registriert:Fr 13. Jun 2008, 19:03

Beitrag von Chefconsoliero » Fr 27. Nov 2009, 17:55

Ne das is fix ne faule Version.

Der Aufkleber auf dem Modul ist total zu gross und beschnitten etc.

So schaut das orig. US Modul aus
http://cgi.ebay.com/Super-Mario-Advance ... 1c0cc21cf1

Die "Batterie" (intern Knopfzelle) die Speicherstaende speichert , geht bei gefaelschten Modulen gerne schnell "kaputt / wird schneller leer da billig" dh auf einmal sind die Speicherstaende mal weg von heute auf morgen...

Ich bin leider auch schonmal auf sowas reingefallen, ein Advance Wars GBA , war aber schon sehr gut gemacht Verpackung etc, aber auch wie meist ein zu duennes Handbuch dabei,
an dem ichs erstens bemerkt habe = Ausschlaggebend (das originale hat ka 45+ Seiten im Vergleich zu 7 Seiten bei dem falschen).
Leider kannte ich das Original damals nicht gut , von daher wars vom Ebay Foto her nicht zu unterscheiden fuer mich...

Die geben sich da unverstaendlicherweise schon krass Muehe teilweise ... ich glaubs immer noch nicht, dass sich sowas auszahlen kann.
Da muessen ja extra Platinen und Module angefertigt werden, dann die Schachteln etc. und wenn so kopierte Module dann um 5 Eur weggehen,
das kann sich doch niemals auszahlen - das muss doch etwas mehr kosten in der Herstellung ??? ich checks nicht..

Im guten alten Netz gibts einige gute Beitraege, die Erklaerungen und Bilder haben, was Raubkopieen betrifft.
Die Chinesen/Japaner? kopieren ja heutzutage alles, vom GBA bis zum DS etc... ALLES :(

Hier einer zb :
http://forums.penny-arcade.com/showthread.php?t=2044

anvertausch
Beiträge:378
Registriert:Mo 3. Aug 2009, 18:32
Wohnort:Walkenried " nähe Göttingen "
Kontaktdaten:

Beitrag von anvertausch » Fr 27. Nov 2009, 19:20

das mit der internen Batterie ist so eine sache. Bei Pokemon spielen passiert es super oft das die Batterie Leer ist.
Meine gefälschten Spiele benutze ich nicht. Ich will Sie auch nicht verkaufen " Illegal " ich will Sie auch nicht zerstören . Habe ja früher dafür Geld bezahlt "

Woher ich die gefälschten Games habe ? Ich neige dazu öfters Sets mit Gameboy Advance SP zu kaufen. Zelda Limited, Kingdom Hearts, Tribal Edition ... da sind öfters mal gefakte Games dabei.
Viele kennen mich wahrscheinlich aus diversen foren " nexgam, multikonsolero ... " oder aus Ebay.

Benutzeravatar
She-Ra
Beiträge:1518
Registriert:Di 14. Okt 2008, 18:03
Wohnort:Celle
Kontaktdaten:

Beitrag von She-Ra » Fr 27. Nov 2009, 19:39

habe solche games mal in der türkey für 5 euro das stück gekauft. funktionerien wirklich. habe sie aber aus meiner sammlung verbannt und teilweise verschenkt :roll:
erkenne solche games meistens auch vom cover her.
Bild

Benutzeravatar
Zeta-M
Administrator
Beiträge:1082
Registriert:Mo 22. Jan 2007, 19:22
Wohnort:Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Beitrag von Zeta-M » Fr 27. Nov 2009, 19:41

Gefälschte Spiele nehm ich immer gern. Nicht weilsie billiger sind, aber ich fand schon als Kind die Asia Fälschungen die mein Halbbruder mitgebracht hat immer sau geil. Ihr glaubt garnicht wie froh ich war in Thailand bewuust diese Teile zu kaufen ;)
Also immer her mit den Fakes, ich nehm se gern!!!
Bild

TobzObz
Beiträge:16
Registriert:So 15. Apr 2007, 19:32
Wohnort:Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von TobzObz » Fr 27. Nov 2009, 19:56

meint ihr ich hab jetz n recht auf rückgabe weil nich gesagt wurde, dass der artikel gefälscht is? oder kann sich der verkäufer damit rausreden, dass er gesagt hat, dass der artikel so wie abgebildet verschickt wird? ( muss leider zugeben dass man jetz im nachhinein schon erkennen bzw erahnen konnte, dass mit dem modul was faul is )
oder wie isn das eig mit rückgabe bei ebay, wenn da steht privat keine garantie, dachte das bezieht sich nur auf nicht gefallen oder sowas aber wenn er womöglich mutwillig sowas verschweigt das kann doch nich sein oder?

finds aber übel wieviel mühe die fälscher sich da gegeben haben die packung un sogar die anleitung, wenn auch nurn paar seiten sehen für einen laien unglaublich echt aus.

@channard: mainz mombach son kleiner vorort bei gonsenheim finthen un so
@zeta-m : hier wenn das mit rückgabe nich klappen sollte kannstes gern haben funzt einwandfrei, will nur selber nix gefaktes haben.
19.12 Kollegah ZHT 3 schon vorbestellt.......wird so geil !!!!!

Benutzeravatar
She-Ra
Beiträge:1518
Registriert:Di 14. Okt 2008, 18:03
Wohnort:Celle
Kontaktdaten:

Beitrag von She-Ra » Fr 27. Nov 2009, 19:59

ich würd es an deiner stelle definitiv melden und auch schreiben: DAS spiel ist eine fälschung. vielleicht bekommst ja mindestens einen 10er wieder oder so. das ist echt ärgerlich. käuferschutz halt. dann soll ebay sich mal durchsetzen. fälschungen dürfen ja nicht verkauft werden :?
Bild

anvertausch
Beiträge:378
Registriert:Mo 3. Aug 2009, 18:32
Wohnort:Walkenried " nähe Göttingen "
Kontaktdaten:

Beitrag von anvertausch » Fr 27. Nov 2009, 20:05

na klar hast du ein Rückgabe Recht. Du könntest Ihn sogar Anzeigen.

" dass er gesagt hat, dass der artikel so wie abgebildet verschickt wird? "

Das ist sogar besser für dich. Du kannst Ebay gleich damit kontaktieren. Ebay wird Ihn nicht anzeigen, aber Ebay wird druck ausüben.

Wenn man ausdrücklich darauf hinweist das man den Artikel aus Privat kauft, kein Rückgabe Recht ... Dann gilt das natürlich nicht. Bei dir ist aber der Fall , dass der Artikel nicht der Beschreibung entspricht und das er gefälscht ist.

Vieles wird einfach im Urlaub günstig gekauft " mein Heimat Land :D geht es ja ganz leicht " .

Problematisch wird es bei DS Fälschungen... Super schwer zu erkennen.


Wenn er es nicht nehmen sollte dann machst du einfach bissl Druck " Anwalt etc. "

Ehrlich gesagt ist das Spiel auch etwas Teuer gekauft wurden. Ich hätte dir mein Komplettes für 15 auch gegeben . Inkl :-D
Viele kennen mich wahrscheinlich aus diversen foren " nexgam, multikonsolero ... " oder aus Ebay.

TobzObz
Beiträge:16
Registriert:So 15. Apr 2007, 19:32
Wohnort:Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von TobzObz » Fr 27. Nov 2009, 20:20

ja ich dachte so was um den dreh so 18 is normal so sind die andern die ich beobachtet hab auch wegegangen, aber kann man wenn das geklärt is gerne drüber reden für 15 würd ichs nehmen :wink:

schonma vielen dank für die vielen schnellen antworten ich hab den verkäufer jetz erstma kontaktiert und ihn auf mein problem aufmerksam gemacht. versuch das jetz auf jeden fall erstma privat zu klären bevor ich da so faxen wie bei ebay melden un so mache.
19.12 Kollegah ZHT 3 schon vorbestellt.......wird so geil !!!!!

Benutzeravatar
She-Ra
Beiträge:1518
Registriert:Di 14. Okt 2008, 18:03
Wohnort:Celle
Kontaktdaten:

Beitrag von She-Ra » Fr 27. Nov 2009, 21:00

kannst ja mal hier einfügen, was er dann geantwortet hat. viel glück und besten dank
Bild

TobzObz
Beiträge:16
Registriert:So 15. Apr 2007, 19:32
Wohnort:Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von TobzObz » Fr 27. Nov 2009, 22:10

Also es hat sich jetz erstma geklärt. der Verkäufer hat eben geantwortet.

"Guten Abend,
so gut kenne ich mich mit den Spielen nicht aus. Das war mir nicht bewusst, dass es evtl. kein Original Spiel ist. Das tut mir sehr leid.
Ich würde Ihnen daher anbieten, dass Spiel an mich zurück zu schicken und ich würde Ihnen dann die 18,54 Euro zurücküberweisen. Oder die zweite Möglichkeit, die ich Ihnen anbieten kann, ist dass Sie das Spiel behalten für 8,54Euro und ich Ihnen 10 Euro zurück überweise. Ganz wie Sie möchten. Bitte teilen Sie mir noch Ihre Kontonr. mit, wo ich den Betrag überweisen soll.
Ich bitte von einer negativen Bewertung abzusehen."

:D hoff ma das klappt jetz mit dem geld zurück überweisen.
19.12 Kollegah ZHT 3 schon vorbestellt.......wird so geil !!!!!

Benutzeravatar
Chefconsoliero
Beiträge:78
Registriert:Fr 13. Jun 2008, 19:03

Beitrag von Chefconsoliero » Fr 27. Nov 2009, 22:15

Also ich hab damals auch den Verkaeufer danach kontaktiert und darauf angesprochen, dass es eine Kopie waere (nicht wegen Rueckgabe) - aber da es eine Privatperson war -
hatte der selbst nicht mal gewusst, dass es eine Faelschung war. Aber Unwissenheit schuetzt nicht vor Strafe...

Ein Haendler / Grosshaendler koennte man mitunter eher noch unter Druck
setzen, da ja das VERKAUFEN / WEITERVERKAUFEN von raubkopierten Spielen (und anderen Produkten) VERBOTEN ist eigentlich.
Kommen ja auch immer tolle Sendungen im TV darueber, wie die Reporter etc. so Haendler auffliegen lassen mit riesenbergen von gefaelschten Waren teils...

Aber ich hab dann nicht weiter rumgenoergelt (das etwas guenstiger war - und der Seller aus UK war) , und mir gedacht die eine behalt ich mir,
zum mal herzeigen oder vergleichen, wenn jemand mal ein gefaktes GBA Spiel sehen moechte (so als Mahnmal)

Antworten