Sammelmodule - "...in1"

Alles rund um die Spiele für Nintendos Handheld-Konsole.

Moderatoren: Zeta-M, joker1000

Antworten
neelix84
Beiträge: 1
Registriert: Mi 13. Jun 2007, 16:32
Wohnort: Leonberg

Sammelmodule - "...in1"

Beitrag von neelix84 » Mi 13. Jun 2007, 16:40

Hallo!

Ich hab mal ne Frage: Kennt ihr auch diese Module wo z.B. 150in1-Spiele drauf sind?

Ich hatte mal so eins mit 160 in 1 wo auch relativ viele Titel drauf waren! Die doppelt und dreifachen nicht mitgezählt.

Was haltet ihr davon? Welche habt ihr? Wo kommen die eigentlich her? Wer stellt sowas her?

Is' wahrscheinlich nich so legal, die ganze Geschichte!!! :wink:

Ciao
Matthias

Benutzeravatar
Pixel
Beiträge: 1217
Registriert: Mi 24. Jan 2007, 21:04
Wohnort: Thüringen

Beitrag von Pixel » Mi 13. Jun 2007, 18:12

Yo, da liegste net so falsch, denn es handelt sich in der Tat um illegale Module, die meist selbst hergestellt wurden und gegen jegliche Urheberrechte verstoßen.

Zudem ist oft nur Müll drauf, und das ca. 50x gleich. Ich halte davon nix, da es sich eh nicht um original Stuff handelt.
Toleranz ist die Erkenntnis, dass es keinen Sinn macht, sich aufzuregen.

Benutzeravatar
Seppatoni
Administrator
Beiträge: 643
Registriert: Di 9. Jan 2007, 07:07
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Seppatoni » Mi 13. Jun 2007, 19:37

In der Berichte Rubrik gibt's ja nen kleinen Report darüber. ;)

Ich habe selber auch solche Module, sowohl für Game Boy wie auch für's NES. Sind natürlich nicht legal, da es sich um Raubkopien handelt die meist aus Hong Kong importiert wurden. Jedoch konnte man die früher oftmals ganz normal in jensten Geschäften zwischen den normalen Game Boy-Spielen finden.
Bild Bild

Benutzeravatar
Flerchen616
Beiträge: 28
Registriert: So 3. Jun 2007, 18:57
Wohnort: Münsta-Sity
Kontaktdaten:

Beitrag von Flerchen616 » Do 14. Jun 2007, 12:29

Seppatoni hat geschrieben:Jedoch konnte man die früher oftmals ganz normal in jensten Geschäften zwischen den normalen Game Boy-Spielen finden.
hehehe und das hier in deutschland, ich hatte früher auch mal so ein modul, ich hab mich damals über die anzahl an spiel, die auf dem modul waren gefreut.
o-----------------o
I I
I I
o-----------------------o I
o------------o-o-o-o-o-o-o-o------------I
I
o-------o---=:][img]http://haiou.online.fr/gif/anime/megaman3nes.gif[/img]

Benutzeravatar
N-Gamer
Beiträge: 35
Registriert: Sa 19. Mai 2007, 16:33
Kontaktdaten:

Beitrag von N-Gamer » Fr 15. Jun 2007, 21:23

Ich hab auch so ein Modul.
Allerdings sind auf meinem Modul keine interessanten Spiele.
Darum finde ich diese Raubkopien nicht so gut.
Der Nintendo-Fan ist hier

Benutzeravatar
Zeta-M
Administrator
Beiträge: 1082
Registriert: Mo 22. Jan 2007, 19:22
Wohnort: Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Beitrag von Zeta-M » Fr 29. Jun 2007, 00:42

Wenn ihr euch für sowas interessiert, haltet eure Augen mal nach Cardridges von der Firma SACHEN auf. Die haben meist 4 Spiele drauf, die zwar nie so der Hammer sind, aber fürn Quickie zwischendurch reichen...


Ich hab so Teile letztens auch fürn GBA gesehen,alte GB-Games, aber halt eingefärbt und so, und wollt mal Fragen obs die Teile auch aufm DS tun (sind halt wie gesagt alte Gameboy Spiele aber auf ner GBA Cardridge).
Bild

Benutzeravatar
Seppatoni
Administrator
Beiträge: 643
Registriert: Di 9. Jan 2007, 07:07
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Seppatoni » Fr 29. Jun 2007, 19:20

Zeta-M hat geschrieben: Ich hab so Teile letztens auch fürn GBA gesehen,alte GB-Games, aber halt eingefärbt und so, und wollt mal Fragen obs die Teile auch aufm DS tun (sind halt wie gesagt alte Gameboy Spiele aber auf ner GBA Cardridge).
Stimmt, wär noch interessant zu wissen. Ich vermute mal, dass - wenn kein Emulator integriert ist - die Dinger nicht laufen.
Bild Bild

Antworten