Mods ???

Themen rund um den Game Boy, die direkt nichts mit Hard- und Software zu tun haben.

Moderatoren:Zeta-M, joker1000

Benutzeravatar
N-Gamer
Beiträge:35
Registriert:Sa 19. Mai 2007, 16:33
Kontaktdaten:

Beitrag von N-Gamer » Fr 25. Mai 2007, 20:51

Ich will auch meinen Gameboy modden (lakieren usw.).
Aber zuerst will ich mir einen defekten Gameboy ganz billig holen,
damit ich ein paar Ersatzteile habe.
Beim modden dachte ich an ein Zelda Projekt.
Ich werde ihn Gold lackieren und noch einiges verändern.
Der Nintendo-Fan ist hier

Benutzeravatar
Zeta-M
Administrator
Beiträge:1082
Registriert:Mo 22. Jan 2007, 19:22
Wohnort:Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Beitrag von Zeta-M » Fr 29. Jun 2007, 00:50

moin, hab letztens nen ziemlich abgefahrenen Mod gefunden, bei dem sich einer ne Hintergrundbeleuchtung in seinen Gameboy gebaut hat. Und das sieht noch nicht mal allzu schwer aus ;)

Klickt ihr hier, wa :

http://www.der-warst.de/seiten/gameboy-backlight.htm
Bild

Benutzeravatar
Pixel
Beiträge:1217
Registriert:Mi 24. Jan 2007, 21:04
Wohnort:Thüringen

Beitrag von Pixel » Fr 29. Jun 2007, 17:16

Das is ja mal geil... Und laut Anleitung echt nicht schwer. Hab hier noch nen gaaanz alten, abgefuckten GB rumliegen.

Wenn ich mal Muse habe, probiere ich das ma aus, bevor das Zeug in den guten GB wandert!
Toleranz ist die Erkenntnis, dass es keinen Sinn macht, sich aufzuregen.

Benutzeravatar
Seppatoni
Administrator
Beiträge:643
Registriert:Di 9. Jan 2007, 07:07
Wohnort:Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Seppatoni » Fr 29. Jun 2007, 19:19

Wow, geniale Sache.
Aber für mich, mit meinen zwei linken Händen bei solchen Sachen, wohl nicht zu emfehlen. :lol:
Bild Bild

Benutzeravatar
N-Gamer
Beiträge:35
Registriert:Sa 19. Mai 2007, 16:33
Kontaktdaten:

Beitrag von N-Gamer » Fr 6. Jul 2007, 21:33

Hi.
Ich modde gerade meinen alten Gameboy.
Und ich wollte mal fragen welche Farben sich zum Gameboy umlackieren eignen?
Ist es egal, oder überdecken einige das grau nicht richtig?


Hat jemand den Backlight-Mod schon versucht?
Ich hab es gemacht.
Bei mir funktioniert es nicht richtig, weil ich mich nicht traue den hinteren Teil abzukratzen, wie es in der Anleitung steht.
Hat es bei irgendeinem von euch geklappt?
Was kann eigentlich passieren, wenn ich den Teil abkratze?
Der Nintendo-Fan ist hier

Benutzeravatar
N-Gamer
Beiträge:35
Registriert:Sa 19. Mai 2007, 16:33
Kontaktdaten:

Beitrag von N-Gamer » Mo 9. Jul 2007, 17:06

Der Hintergrundlicht-Mod funktioniert einwandfrei. :D
Hab alles gemacht, was in der Anleitung stand.
Kann nur weiterempfehlen... :D
Der Nintendo-Fan ist hier

Benutzeravatar
Zeta-M
Administrator
Beiträge:1082
Registriert:Mo 22. Jan 2007, 19:22
Wohnort:Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Beitrag von Zeta-M » Mo 9. Jul 2007, 20:25

ja geil. hab mir zwar schon ne led geholt, aber mich noch nicht getraut meinen gameboy umzubauen. aber wenns denn dann wohl dioch so gut klappt, weiß ich was ich am we machen werd ;)

wie sieht denn jetzt das bild aus?kann man alles noch gut erkennen, oder eher nicht?
Bild

Benutzeravatar
N-Gamer
Beiträge:35
Registriert:Sa 19. Mai 2007, 16:33
Kontaktdaten:

Beitrag von N-Gamer » Fr 20. Jul 2007, 20:56

Man kann alles ganz gut erkennen.
Kontrast muss nur richtig eigestellt werden.
Dann steht dem Spielspaß nix entgegen... :D
Einfach geil der Mod.
Der Nintendo-Fan ist hier

Benutzeravatar
Zeta-M
Administrator
Beiträge:1082
Registriert:Mo 22. Jan 2007, 19:22
Wohnort:Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Beitrag von Zeta-M » Sa 21. Jul 2007, 01:15

Echt fett. Vor allem isses ja echt sau einfach. habs mir schwerer vorgestellt. heut reinigungsalk geholt und moirgen wird fertig gemacht....
so jez aber wieder schnell vor die Wii (jeeeeeaaaah i got it ;) )
Bild

Benutzeravatar
pjay75
Beiträge:193
Registriert:Mi 12. Sep 2007, 09:40
Wohnort:Bielefeld

GB mit Backlight

Beitrag von pjay75 » So 23. Sep 2007, 00:27

Super das ist genau das was ich suche!

Habe heute die fixe Idee bekommen wie geil doch ein Classic GB mit
besserem Display wäre.
IMO liegt der GB immer noch am besten in der Hand und das Steuerkreuz finde ich glaub ich auch am besten.

Ich bin in meinen Gedanken nur anders an die Sache rangegangen.
Ich dachte mann müsste nur einfach die Technik vom GBA SP in den Classic reinbekommen.

Nur der Mod mit dem anderen LED ist ja noch viel Genialer weil die Hardware dabei ja im Original Zustand bleibt.

Es scheint ja auch nicht alzu schwer zu sein.

Meint Ihr so ein absoluter Elektro-Lot-Kolben NOOB
wie ich bekommt sowas hin!?

Gruß pjay

Benutzeravatar
Pixel
Beiträge:1217
Registriert:Mi 24. Jan 2007, 21:04
Wohnort:Thüringen

Beitrag von Pixel » So 23. Sep 2007, 00:40

Warum nicht!?!? Was willst Du hören??? Einfach ausprobieren, mit dem Schlimmsten rechnen und wenn's paßt, freuen!!!!

Das wird schon...
Toleranz ist die Erkenntnis, dass es keinen Sinn macht, sich aufzuregen.

Benutzeravatar
Zeta-M
Administrator
Beiträge:1082
Registriert:Mo 22. Jan 2007, 19:22
Wohnort:Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Beitrag von Zeta-M » So 23. Sep 2007, 04:02

eigentlich sollte es echt nicht allzuschwer werden, zumal die lötstellen ziemlich gut zu erreichen sind. problematisch wirds nur, die folie vom display zu entfernen, da die echt fies klebt und man ja aufpassen muss, dass nicht aallzuviel verkratzt wird...(reinigungs alkohol hab ich mir jez mal gekauft um die kleberspuren weg zu bekommen- sollte helfen, hoff ich zumindest)

und n GBA display in nen alten gameboy einzubauen funktioniert glaube ich eh,und wenn überhaupt, nur mit nem absoluten top knowhow in elektrotechnischen dingen.(also alleine schon die problematik, dass die displays unterschiedliche auflösungen haben, verschieden viel strom ziehen und und und) dann lieber nen sp holen (oder kann man auf dem schon keine classic spiele mehr zocken?)

da ist der kleine led mod definitiv die bessere lösung. und wie pixel schon meinte, wenn man sich nicht allzusehr ärgert, falls die kiste doch abschmiert... was soll da noch schief gehen. und aus fehlern lernt man bekanntlich ja.
Bild

Benutzeravatar
pjay75
Beiträge:193
Registriert:Mi 12. Sep 2007, 09:40
Wohnort:Bielefeld

Beitrag von pjay75 » So 23. Sep 2007, 09:27

Ja genau das wollte ich hören, das ihr mir gut zusprecht ;)
Ich werde jetzt erstmal dieses Mod Tutorial gut studieren und schauen wo ich die ganzen Sachen herbekommer.
Und einfach mal machen.

Meine Idee mit dem SP war auch folgende das ich die Technik komplett aus dem SP in den GB einbaue gerade deswegen weil ich von der Technik null Ahnung habe. Ich dachte ich müsste nur das Gehäuse des alten GB so verändern das es rein passt. Aber da die Module beim SP von unten reinkommen müsste man das Gehäuse unten aufschneiden und vieleicht auch oben um die etwas andere Tasten und Steuerkreuz anordnung reinzubekommen(links rechts auch An/Aus und Tonregler). Ich denke mal das bekommt man ohne das es total Scheiße aussieht eh nicht hin...

War halt auch mal wieder so eine Fixe Pjay Idee ;)
Aber der LED MOD das wird jetzt in Angriff genommen!
Habe ja auch genug Ranzige GB hier rum liegen die ich schrotten kann bis es klapt. Ich werde euch dann mal von meinen Vortschritten berrichten.

Eine Frage noch an die die es schon geschafft haben:
Also was mich am alten Display auch so stört ist der Werwischungs effekt bei manchen schnellen Spielen, ich denke mal der geht durch den Mod auch nicht weg oder?

Gruß pjay

Benutzeravatar
N-Gamer
Beiträge:35
Registriert:Sa 19. Mai 2007, 16:33
Kontaktdaten:

Beitrag von N-Gamer » So 23. Sep 2007, 18:50

Ne.
Das bleibt.
Der Nintendo-Fan ist hier

Benutzeravatar
Zeta-M
Administrator
Beiträge:1082
Registriert:Mo 22. Jan 2007, 19:22
Wohnort:Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Beitrag von Zeta-M » Mo 24. Sep 2007, 01:48

ja, leider...das alter...Bild
Bild

Antworten