Katalogisieren der Sammlung

Themen rund um den Game Boy, die direkt nichts mit Hard- und Software zu tun haben.

Moderatoren:Zeta-M, joker1000

Benutzeravatar
Erreger
Beiträge:238
Registriert:Do 27. Sep 2012, 19:29
Kontaktdaten:
Katalogisieren der Sammlung

Beitrag von Erreger » Fr 11. Okt 2013, 19:09

Hallo zusammen,

seit Beginn meiner Sammlung habe ich unterschiedlichste Tools und Anwendungen genutzt um meine Sammlung zu katalogisieren. Von der Excel-Tabelle hin zum Webtemplate über ein Wordpress-Theme zur Katalog-Software.

Mit nichts war ich zufrieden.

Vor ein paar Wochen habe ich mich mal nach Datenbank Apps aus dienstlichen Gründen umgesehen und bin dabei auf "Memento Database" gestoßen.

Hier kann ich im Hand umdrehen meine Sachen so katalogisieren, sortieren, versenden und mit Bild abspeichern ohne viel Zeit dafür investieren zu müssen.

Der Umfang der App erschließt sich einem recht zügig und die Gratis-Version sollte für die Belange eines Sammlers ausreichen.

Seht euch mal danach um oder erzählt was ihr für Lösungen verwendet.

Benutzeravatar
channard
Beiträge:1899
Registriert:Mo 5. Mär 2007, 13:43
Wohnort:Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Katalogisieren der Sammlung

Beitrag von channard » Fr 11. Okt 2013, 23:44

Schade, gibt's scheinbar nicht für iOS. Hätte ich mir gerne mal angeguckt :(

Benutzeravatar
Erreger
Beiträge:238
Registriert:Do 27. Sep 2012, 19:29
Kontaktdaten:

Re: Katalogisieren der Sammlung

Beitrag von Erreger » Sa 12. Okt 2013, 09:48

Ach man, das ist ja ärgerlich.
Ich bin wirklich total begeistert von der Anwendung. Vllt. Ergibt sich ja mal der Kauf einer Android-Device :)

stoka
Beiträge:380
Registriert:Do 3. Nov 2011, 14:18

Re: Katalogisieren der Sammlung

Beitrag von stoka » So 23. Mär 2014, 11:15

@Erreger: danke für dem Tipp. Werde ich mir angucken. Hoffe ich komme zu recht :D

Benutzeravatar
wrampi
Beiträge:533
Registriert:Mo 2. Feb 2009, 23:55

Re: Katalogisieren der Sammlung

Beitrag von wrampi » Mo 24. Mär 2014, 13:26

meine lösung ist einfach ne excell datei. alles was ich bisher gesehenhabe war mist.
Tester vom SD2SNES
SD2SNES blog hier : [url]http://sd2snes.de/blog/[/url]

Benutzeravatar
Spezel
Beiträge:869
Registriert:Di 2. Aug 2011, 20:32

Re: Katalogisieren der Sammlung

Beitrag von Spezel » Do 27. Mär 2014, 11:31

Excell :thumb:
Benutz ich auch und habe nach wie vor den Überblick :D.

stoka
Beiträge:380
Registriert:Do 3. Nov 2011, 14:18

Re: Katalogisieren der Sammlung

Beitrag von stoka » So 30. Mär 2014, 06:51

Ich nutze auch schon seit Jahren Excell und bin zufrieden damit.
Trotzdem finde ich so eine App sehr interessant.

Benutzeravatar
wilo
Beiträge:287
Registriert:Sa 20. Jan 2007, 23:55
Wohnort:Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Katalogisieren der Sammlung

Beitrag von wilo » So 30. Mär 2014, 11:07

Ihr könnt euch ja mal mit diesem Tool auseinandersetzen. (Nintendo Collector)
http://www.dfbgaming.com/MattMan/Nintendo/home.html

Benutzeravatar
Geist
Beiträge:43
Registriert:Fr 25. Apr 2014, 15:25

Re: Katalogisieren der Sammlung

Beitrag von Geist » Di 10. Jun 2014, 22:14

Ich habe das hier auf meinem iPod:

GB/GBC Collector
https://itunes.apple.com/de/app/gb-gbc- ... 59908?mt=8

Für meine Bedürfnisse genau das richtige :thumb:

Benutzeravatar
channard
Beiträge:1899
Registriert:Mo 5. Mär 2007, 13:43
Wohnort:Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Katalogisieren der Sammlung

Beitrag von channard » Mi 11. Jun 2014, 07:49

Hey danke für den Tipp. Die App schaue ich mir auch mal an :thumb:

Benutzeravatar
Konso1ero
Beiträge:187
Registriert:Mo 9. Jul 2012, 12:27
Wohnort:bei Hannover

Re: Katalogisieren der Sammlung

Beitrag von Konso1ero » Mi 16. Jul 2014, 08:08

Habe sehr gute Erfahrungen mit CLZ gemacht.

Gibt eine Software für den stationären Rechner, sowie auch eine APP für das Smartphone.

Alles lässt sich untereinander synchronisieren und auch online auf deren Datenbank speichern.

Außerdem kann man sich seine Sammlung auch über den Browser anschauen ...

Hier z.B. meine GameBoy-Sammlung :

http://connect.collectorz.com/users/kon ... latform=22

Benutzeravatar
Falkenhaus
Beiträge:550
Registriert:Do 20. Mai 2010, 22:15
Wohnort:YM2612

Re: Katalogisieren der Sammlung

Beitrag von Falkenhaus » Mi 27. Aug 2014, 15:20

wrampi hat geschrieben:meine lösung ist einfach ne excell datei. alles was ich bisher gesehenhabe war mist.
Ich nutze auch seit Jahren eine Excelliste. Hab mal zwischendurch einige "Seiten" im Netz ausprobiert bzw. zuletzt mal eine Software. So richtig haben mir diese Lösungen am Ende auch nicht gefallen. Deshalb bleibe ich weiterhin der Excelliste treu! :twisted:
YAMAHA YM2612 [ HOT FM-SOUND ]

Benutzeravatar
wrampi
Beiträge:533
Registriert:Mo 2. Feb 2009, 23:55

Re: Katalogisieren der Sammlung

Beitrag von wrampi » So 31. Aug 2014, 09:22

ich kenn zwar ein besseres programm aber das kosted mal ebend 100€. hab das zwar aber die sammlungsdateien kann kein anderer anschauen, deswegen bin ich bei excell geblieben. auf illegalen weg ist nicht ranzukommen an das programm, weil es zuwenig benutzt wird und nur von leuten, die keine ahnung vom computer haben (haben computer mit cd-rom laufwerk und windows aber kein plan was ne cd is oder welches windows sie haben)
Tester vom SD2SNES
SD2SNES blog hier : [url]http://sd2snes.de/blog/[/url]

Flex 06
Beiträge:245
Registriert:Mi 9. Apr 2014, 20:41

Re: Katalogisieren der Sammlung

Beitrag von Flex 06 » So 31. Aug 2014, 09:28

Was ist denn das für ein Programm? Wenn es so gut ist sind 100€ ja auch nicht die welt..

Benutzeravatar
wrampi
Beiträge:533
Registriert:Mo 2. Feb 2009, 23:55

Re: Katalogisieren der Sammlung

Beitrag von wrampi » So 31. Aug 2014, 09:39

das is ein briefmarkenprogramm. nur ich hab halt rausgefunden, wie man das umstrukturieren kann. es ist halt mit sehr viel arbeit verbunden, weil ja nix drin steht, was uns intressiert.
Tester vom SD2SNES
SD2SNES blog hier : [url]http://sd2snes.de/blog/[/url]

Antworten