Konsolenkost

Themen rund um den Game Boy, die direkt nichts mit Hard- und Software zu tun haben.

Moderatoren: Zeta-M, joker1000

Flex 06
Beiträge: 245
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 20:41

Re: Konsolenkost

Beitrag von Flex 06 » Mi 20. Aug 2014, 16:58

Ok,
Dann verrate ich halt auch mal meinen Konsolenkost Trick: 'das Doppelschnäppchen'

wenn ich ein günstiges spiel in shop von Konsolenkost bei ebay sehe ( kommt immer wieder vor weil die die preise zu würfeln scheinen, zb. Medaman3 für 3,99 ink versand) dann kaufe ich da alle verfügbaren meist 2-4 stück,
ganz kurz danach kaufe ich im richtigen Shop bei www.konsolenkost.de die gleichen 2-4 spiele!

Dann kommt nämlich vom Kundendienst eine freundliche Nachricht das es einen Fehler in den Beständen gab und ich mir doch gerne ein paar andere spiele aussuchen darf auch wenn diese etwas teurer sind, genau das mache ich dann auch..

:oops: ist das böse?

Benutzeravatar
channard
Beiträge: 1897
Registriert: Mo 5. Mär 2007, 13:43
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Konsolenkost

Beitrag von channard » Mi 20. Aug 2014, 17:11

Nö finde ich nicht. Den Vorteil den du dir verschaffst, hat Konsolenkost durch den Nachteil anderer (abgezockter) Kunden um ein vielfaches wieder wett gemacht :mrgreen:

Benutzeravatar
TRAX
Beiträge: 288
Registriert: Sa 8. Feb 2014, 13:39
Wohnort: Allgäu

Re: Konsolenkost

Beitrag von TRAX » Mi 20. Aug 2014, 17:43

channard hat geschrieben:Nö finde ich nicht. Den Vorteil den du dir verschaffst, hat Konsolenkost durch den Nachteil anderer (abgezockter) Kunden um ein vielfaches wieder wett gemacht :mrgreen:
:herrroffel: :thumb:

weiter so Flexi :thumb:
Zuletzt geändert von TRAX am Mi 20. Aug 2014, 20:17, insgesamt 1-mal geändert.
Suche chinesische Spiele / Looking for Hong Kong releases

MORE INFO (ENG) http://nintendoage.com/forum/messagevie ... did=120317

Thread hier im Forum: http://gameboyland.de/gbl-forum/viewtop ... f=3&t=2741

DMG ´89 Talk "Tetris Special BEFÜRWORTER"

Benutzeravatar
She-Ra
Beiträge: 1518
Registriert: Di 14. Okt 2008, 18:03
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Konsolenkost

Beitrag von She-Ra » Mi 20. Aug 2014, 20:10

Sau gut :thumb:
Bild

marco905
Beiträge: 41
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 10:57

Re: Konsolenkost

Beitrag von marco905 » Do 21. Aug 2014, 11:04

Flex 06 hat geschrieben:Ok,
Dann verrate ich halt auch mal meinen Konsolenkost Trick: 'das Doppelschnäppchen'

wenn ich ein günstiges spiel in shop von Konsolenkost bei ebay sehe ( kommt immer wieder vor weil die die preise zu würfeln scheinen, zb. Medaman3 für 3,99 ink versand) dann kaufe ich da alle verfügbaren meist 2-4 stück,
ganz kurz danach kaufe ich im richtigen Shop bei http://www.konsolenkost.de die gleichen 2-4 spiele!

Dann kommt nämlich vom Kundendienst eine freundliche Nachricht das es einen Fehler in den Beständen gab und ich mir doch gerne ein paar andere spiele aussuchen darf auch wenn diese etwas teurer sind, genau das mache ich dann auch..

:oops: ist das böse?
Ich hau mich weg :herrroffel:
Du bist der Beste!
Wie bescheuert ist das denn bitte von denen, des Shopangebot bei Ebay zu spiegeln und dann nicht schnell genug synchronisieren zu können.
Hoffe hast kein Patent auf den Trick, werd es auch mal ausprobieren wenn mal ein interessantes Spiel kommt :lol:

Benutzeravatar
Undead
Beiträge: 440
Registriert: Di 28. Sep 2010, 01:47

Re: Konsolenkost

Beitrag von Undead » Do 21. Aug 2014, 12:48

bin mal gespannt, wann Konsolenkotz merkt, das sein Geld verdienen System eine Lücke hat :herrroffel:

Aber selbst mit diesem wissen, werde ich dort nie wieder etwas bestellen. War noch zu der Anfangszeit, als er sich bei Nexgam breit machen wollte und sein Shop noch nicht so groß war. Hatte bei ihm ein Sealed UK Golf (das mit Mario) bestellt und hat mir dann ein anderes Golf gesendet. Ende vom Lied war, das ich wegen seinem scheiß Fehler den Rückversand zahlen musste.

Bei Nexgam isser dann auch nach ner weile geflogen, weil sich raustellte, das er Gewerblich handelte und mit sammeln/zocken nichts am Hut hatte.

Seine Anfangszeit sah übrigens so aus: Günstig im Ausland alle Games als "Sammler" abgraßen und dann bei ebay.de als "Sammlungsauflösung" präsentieren. Er hat halt gezielt die selben Games immer wieder gekauft und und hier angeboten. An sich ist ja an dieser Methode nichts verwerfliches, aber er hatte so bei vielen direkt verspielt, da er die Preise im Ausland für diese Games kaputt gemacht hatte (weis leider nichtmehr um welche Games es sich handelte) auch mit dem Gedanken hin jeden zu überbieten, der Interesse am Spiel hatte, so das diese dann gezwungen waren bei ihm dann die Games teurer zu kaufen...

Man sagt ja immer, man muss Geld investieren um Geld zu verdienen und er hat es halt darauf angelegt ein relativ gefragtes Game mehrfach zu horten.

Benutzeravatar
korbi
Beiträge: 12
Registriert: Mi 20. Aug 2014, 21:33
Wohnort: In Österreich

Re: Konsolenkost

Beitrag von korbi » Do 21. Aug 2014, 18:11

Ich hab letztens das erste Mal bei ihm bestellt. Das große Manko ist, dass man die Katze im Sack kauft, aufgrund fehlender Bilder. Gewisse Spiele hätte ich mir bei dem Zustand, in dem sie ankamen, nicht um jenen Preis geholt. Trotzdem sind ein paar Schnäppchen dabei, aber ich werd mir das gut überlegen, dort nochmals zu bestellen...

Jacqueline
Beiträge: 23
Registriert: So 25. Aug 2013, 15:50

Re: Konsolenkost

Beitrag von Jacqueline » Di 6. Jan 2015, 21:06

ich hab mir mal da Tweenies Doodles Bones nur das modul gekauft. Es war sogar in Deutsch und ich hab 40€ gezahlt! :wand:

Gesperrt