Gameboy Musik

Themen rund um den Game Boy, die direkt nichts mit Hard- und Software zu tun haben.

Moderatoren: Zeta-M, joker1000

Benutzeravatar
Sebi
Beiträge: 67
Registriert: Fr 19. Jan 2007, 00:15
Wohnort: Ostwestfalen (D)

Gameboy Musik

Beitrag von Sebi » Sa 3. Feb 2007, 18:50

Da es hier ja einige Leute gibt, die den Gameboy nicht nur zum Zocken, sondern auch zum Musizieren benutzen, mach ich mal 'nen kleinen Thread dafür auf.

Ich mache mal den Anfang mit einem kleinen Stück, das ich hauptsächlich mit der GB-Camera produziert habe: klick mich

Benutzeravatar
Pixel
Beiträge: 1217
Registriert: Mi 24. Jan 2007, 21:04
Wohnort: Thüringen

Beitrag von Pixel » Sa 3. Feb 2007, 19:33

Naja, is recht einfach gehalten, aber klingt net schlecht. Schließlich auch ne Cam-Version...

Respekt. Ich hab sowas noch nie gemacht...
Toleranz ist die Erkenntnis, dass es keinen Sinn macht, sich aufzuregen.

Benutzeravatar
Sebi
Beiträge: 67
Registriert: Fr 19. Jan 2007, 00:15
Wohnort: Ostwestfalen (D)

Beitrag von Sebi » Sa 3. Feb 2007, 20:31

Ja, es ist auch recht einfach, weil ich eigentlich hauptsächlich testen wollte, wie das so klappt mit der GB-Cam. Ist nämlich ne Schweinearbeit damit was zu machen, da man immer nur einen Takt erstellen kann und hinterher alles mühsam zusammenschneiden muss.

Benutzeravatar
Pixel
Beiträge: 1217
Registriert: Mi 24. Jan 2007, 21:04
Wohnort: Thüringen

Beitrag von Pixel » Sa 3. Feb 2007, 20:39

Da fehlt mir echt die Erfahrung... Und ne GB-Cam hab ich auch nicht...

Mal sehen, was Tax-5 dazu meint. Der hat da nen Plan. Trotzdem schön, und wie gesagt... Respekt vor der Mühe und Arbeit...
Toleranz ist die Erkenntnis, dass es keinen Sinn macht, sich aufzuregen.

Benutzeravatar
Zeta-M
Administrator
Beiträge: 1082
Registriert: Mo 22. Jan 2007, 19:22
Wohnort: Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Beitrag von Zeta-M » So 4. Feb 2007, 01:54

Falls ihr mal nen kleinen Einblick in die ganze Materie haben wollt, dann schaut doch mal hier vorbei


http://littlesounddj.com

auf der Seite gibts auch ne Demo und ziemlich gute Tutorials für das Proggi. Man kann zwar nicht speichern (Demo halt) aber ansonsten kann man das Programm voll nutzen. Und wenn man nen Emulator benutzt, eben auch wieder abspeichern ;)
ist meiner meinung nach, das beste was es für den alten gameboy an musikprogrammen gibt und geht so weit, dass man einzelne wörter erstellen kann und mit ein bischen arbeit sogar eigene samples benutzen kann.

und dann empfehle ich noch die Seite

http://nanoloop.com/

ist auch ein zwar eher kleines und sehr abstraktes, aber auf jeden fall gutes Musikprogramm für den Gameboy
Bild

Benutzeravatar
Pixel
Beiträge: 1217
Registriert: Mi 24. Jan 2007, 21:04
Wohnort: Thüringen

Beitrag von Pixel » So 4. Feb 2007, 09:36

Das is interessant! Werde jetzt sicher nicht noch Musik komponieren, aber was die Leute so aus einem Handheld machen, is schon krass.

Die Mucke auf der ersten Seite is bissl holprig für mich, außer die letzten richtigen Samples. Lo-Bat is ja nun schon ein Begriff für mich.

Lustig ist die Sprachausgabe auf'm GB-Synth. Eigentlich is das überhaupt nicht meine Musikrichtung, aber ich muß sagen, es läuft immer öfter hier am Rechner durch...
Toleranz ist die Erkenntnis, dass es keinen Sinn macht, sich aufzuregen.

Benutzeravatar
Tax-5
Beiträge: 99
Registriert: Do 25. Jan 2007, 11:37
Wohnort: Rünenberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Tax-5 » So 4. Feb 2007, 12:28

Was Tax-5 dazu meint?
Warum? Weil ich der ober Synthie Fritze bin :D ?

Der Song klingt witzig... meine den aber schon gehört zu haben.. oder war das ein anderer? Mal sehen.. habe den noch wo rumfahren..

Also mal so meine Meinung:
Ich bin ja nun wirklich kein Anfänger mehr aber Trackerprogramme bereiten mir immer noch schlaflose Nächte.. und dies aus dem Grund dass ich diese Dinger einfach nicht behersche... daher ist LSDJ nix für mich!!

Die Sounds aus einem Gameboy sind von einem kleinen handlichen Synthesizer erzeugt..komplex halt..
Ich gehe da einen anderen Weg: Hochwertige Synthesizer nehmen und Sounds schrauben... (Access Virus, Roland JP8000 und Roland Jupiter 8)

Mit dem Jupiter 8 ist es am einfachsten und authentischsten da jeder Parameter über einen eigenen Knopf/Regler verfügt.. So habe ich von 0-100 in 2 Minuten einen Lofi Sound gebastelt...

Grundlegende Dinge sind: Rechteck, Sägezahn, Dreieck und Rauschen....LFO nur Rechteckt oder Sägezahn.. niemals S&H (Random) und Finger weg vom Filter...jeglicher Art..

Möchte man doch Drums machen muss man den Filter benutzen... in meinem Studio Tour Video hört man kurz die Advanced FX die aus dem JP8000 kommen... Der LFO steuert das ganze und somit sind Tetris Sounds keine HExerei mehr :D

Ich glaube meine Zig Songs muss ich nun nicht mehr posten.. dürftet ihr ja schon alle kennen... und meine CD auch.. es hat aber noch wenige Exemplare 8)
[url=http://www.tax-5.ch][img]http://www.tax-5.ch/index/images/tbars/Tax-5.jpg[/img][/url]

Benutzeravatar
Zeta-M
Administrator
Beiträge: 1082
Registriert: Mo 22. Jan 2007, 19:22
Wohnort: Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Beitrag von Zeta-M » Sa 10. Feb 2007, 12:38

naja, wobeid er gameboy ja auch schon in nem gewissen maße filtersweeps unterstützt. kannste mit nem leichten detune von zwei spuren (nur n paar cent) noch verstärken. was ich halt am gameboy so liebe, sind die runtergesampleten samples die man einbauen kann. (Siehe Turtles:Back from the seewers wenn man auf pause drückt... ;) )
Bild

Benutzeravatar
Tax-5
Beiträge: 99
Registriert: Do 25. Jan 2007, 11:37
Wohnort: Rünenberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Tax-5 » Sa 10. Feb 2007, 18:06

So in der Art..
Der Gameboy kann ohne Umwege 4Bit Samples abspielen...

So auch in Pit Fighter... die Kapfgeräusche sind da Samples.. aber wirklich toll klingt das nicht..
[url=http://www.tax-5.ch][img]http://www.tax-5.ch/index/images/tbars/Tax-5.jpg[/img][/url]

Benutzeravatar
MCHP
Beiträge: 62
Registriert: So 11. Feb 2007, 13:29
Wohnort: ums eck rum
Kontaktdaten:

Beitrag von MCHP » So 18. Feb 2007, 14:55

sehr interessant:
http://www.youtube.com/watch?v=kqUrup-bYW0

die beiden am anfang sind heftig :D
Bild

Benutzeravatar
Tax-5
Beiträge: 99
Registriert: Do 25. Jan 2007, 11:37
Wohnort: Rünenberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Tax-5 » So 18. Feb 2007, 21:53

Ganz nett das Video aber:

Warum zählen Gameboys zu 8Bit Maschinen?
Deren Soundgenerator arbeitet mit 4Bit *klugscheiss*

Schade sind meine Ataris ein wenig schwach auf der Brust so kann ich nicht auch tracken.. und tracken mit Windows ist doof...

Aber Chiptunes sind sehr stark im kommen... ist auch gut so..denn das ist richtige Musik :D
[url=http://www.tax-5.ch][img]http://www.tax-5.ch/index/images/tbars/Tax-5.jpg[/img][/url]

Benutzeravatar
Zeta-M
Administrator
Beiträge: 1082
Registriert: Mo 22. Jan 2007, 19:22
Wohnort: Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Beitrag von Zeta-M » Di 20. Feb 2007, 18:49

Ich hasse das moderne Arte dafür, aus allem sofort so eine total, verrückte trendy Schiene machen zu müssen. Total ounderground? lol. dann sollte man sich nicht mit so ner Bravo Schiene wie Micromusic.net aufhalten (die mir einfach viel zu elitär und cool rüberkommen), sondern wirklich mal in die Materie einsteigen...
Aber trotzdem schön, dass diese ganze Sparte ihr Nieschendasein so langsam verliert, wobei ich mich definitiv ärgern würde wenn die Bravo die ersten Chiptune Poster dabeihat ;)
wenn ihr mal mehr von GWEM (is auch in dem Bericht dabei)hören wollt dann schaut doch mal bei http://8bitpeoples.com/ vorbei. Da hats auch n paar Alben zum kostenlosen Download...
:rock: :banana: :klatsch:
Bild

Benutzeravatar
Flerchen616
Beiträge: 28
Registriert: So 3. Jun 2007, 18:57
Wohnort: Münsta-Sity
Kontaktdaten:

Beitrag von Flerchen616 » Mo 4. Jun 2007, 14:00

Hmmm in diesen Thread passt bestimmt meine Frage,
und zwar suche ich den "Soundtrack" zu Mega Man 4 für den Game Boy.
Weiß einer wo ich den her bekomme?
Auf der Seite hier bekommt man ja schon einige Soundtracks,
aber leider ist der MM4-OST net dabei.
Vllt. kann mir ja einer von euch weiter helfen,
da ich bei google nix gefunde habe.

Benutzeravatar
retro
Beiträge: 267
Registriert: Sa 27. Jan 2007, 01:06
Wohnort: Hagen

Beitrag von retro » Mo 4. Jun 2007, 18:43


Benutzeravatar
Flerchen616
Beiträge: 28
Registriert: So 3. Jun 2007, 18:57
Wohnort: Münsta-Sity
Kontaktdaten:

Beitrag von Flerchen616 » Mo 4. Jun 2007, 20:58

retro hat geschrieben:http://www.vgmusic.com/music/console/ni ... ex-gr.html

da solltest du fündig werden ;)
edit: jap danke, da findet man auf jeden fall auch ein paar nette songs.
aber durch das rumsurfen auf meiner "seit neustem"lieblings megaman-seite
bin ich nun auch fündig geworden.
Link für viele Soundtracks
Hier noch ein ohrwurm, der gut ist.

Antworten