Interview mit der ARD

Dieses Forum ist für Fragen, Anregungen, Bemerkungen, oder was es sonst noch gibt, über die Website.

Moderatoren: Zeta-M, joker1000

Antworten
Benutzeravatar
Seppatoni
Administrator
Beiträge: 643
Registriert: Di 9. Jan 2007, 07:07
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Interview mit der ARD

Beitrag von Seppatoni » Mi 16. Apr 2014, 16:19

ARD ist auf der Suche nach Game Boy-Fans:
Ich recherchiere gerade für die ARD zum Thema 25 Jahre Game Boy. Der
Stichtag ist am kommenden Montag (Ostermontag). Dafür bin ich auf der Suche
nach Fans der guten, alten 8bit-Zeiten, idealerweise aus Rheinland-Pfalz.
Das Thema würde ich gern unseren ARD-Magazinen für die nächste Woche
anbieten.
Habt ihr Interesse ein paar Fragen zu beantworten? Dann meldet euch bitte bei mir. :)
Bild Bild

Benutzeravatar
Spezel
Beiträge: 868
Registriert: Di 2. Aug 2011, 20:32

Re: Interview mit der ARD

Beitrag von Spezel » Mi 16. Apr 2014, 18:16

Das ist doch etwas für unser DMG 89 Team?!
Wenn es hier im Forum nicht die richtigen Leute dafür gibt dann nirgends! :rock:

Benutzeravatar
channard
Beiträge: 1896
Registriert: Mo 5. Mär 2007, 13:43
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Interview mit der ARD

Beitrag von channard » Mi 16. Apr 2014, 21:24

Ich habe mit Herrn Ebmeyer bereits telefoniert. Er kommt nochmal auf mich zu.

Benutzeravatar
channard
Beiträge: 1896
Registriert: Mo 5. Mär 2007, 13:43
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Interview mit der ARD

Beitrag von channard » Do 17. Apr 2014, 13:20

Habe gerade eine Anfrage von N24 bekommen die einen Beitrag am kommenden Montag für N24, Pro 7 und Sat. 1 bringen möchten. Der gute herr bekommt allerdings eine Absage von mir da ich keine Privatsender bei mir drehen lasse. Falls wer Interesse hat bitte schnell melden, ich gebe die Kontaktdaten dann weiter.

Benutzeravatar
Seppatoni
Administrator
Beiträge: 643
Registriert: Di 9. Jan 2007, 07:07
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Interview mit der ARD

Beitrag von Seppatoni » Do 17. Apr 2014, 15:06

Habe ich ebenfalls erhalten. :)
Bild Bild

Flex 06
Beiträge: 245
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 20:41

Re: Interview mit der ARD

Beitrag von Flex 06 » Di 22. Apr 2014, 20:03

Ich komme auch aus Rheinlandpfalz (Eifel) und wäre zu allen Schandtaten bereit .

Benutzeravatar
adlez
Beiträge: 9
Registriert: Di 17. Jun 2014, 14:25

Re: Interview mit der ARD

Beitrag von adlez » Fr 1. Aug 2014, 13:41

Kann man die ARD-Sendung irgendwo noch sehen?
Durch Tetris habe ich gelernt: wenn ich zu ordentlich aufräume, verschwinden meine Sachen.

Alonso
Beiträge: 46
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 16:21

Re: Interview mit der ARD

Beitrag von Alonso » Mi 27. Aug 2014, 22:02

adlez hat geschrieben:Kann man die ARD-Sendung irgendwo noch sehen?
.... und wann ????

Benutzeravatar
wrampi
Beiträge: 533
Registriert: Mo 2. Feb 2009, 23:55

Re: Interview mit der ARD

Beitrag von wrampi » So 31. Aug 2014, 09:56

wie und wann? euch müßte doch klar sein, das um den 25geburstag des gameboys ging und das wahr ostermontag. glaube nicht, das man noch die sendungen irgentwo bekommt.
Tester vom SD2SNES
SD2SNES blog hier : [url]http://sd2snes.de/blog/[/url]

Benutzeravatar
She-Ra
Beiträge: 1518
Registriert: Di 14. Okt 2008, 18:03
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Interview mit der ARD

Beitrag von She-Ra » So 31. Aug 2014, 21:31

Vielleicht hat es ja jemand und könnte es auf you... Hochladen oder so?
Bild

Benutzeravatar
BoaHatzi
Beiträge: 111
Registriert: Mo 11. Mär 2013, 10:59

Re: Interview mit der ARD

Beitrag von BoaHatzi » Sa 24. Jan 2015, 09:26

Bei den Öffentlich Rechtlichen geht das ganze zum Glück auch ohne Youtube und Co.
Dafür zahlen wir ja auch fleissig unsere GEZ Gebühren :mrgreen:

Hier mal der Link: (verfügbar bis 21.04.2015)
http://www.ardmediathek.de/tv/Aktuelle- ... Id=7293524

Vielleicht auch noch interessant, Radiobeitrag von bayern 3 zum 25. Geburtstag des Gameboy:
http://www.ardmediathek.de/tv/IQ-Wissen ... Id=5941402

Benutzeravatar
wilo
Beiträge: 287
Registriert: Sa 20. Jan 2007, 23:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Interview mit der ARD

Beitrag von wilo » Sa 24. Jan 2015, 23:59

Danke für die Links. Es gibt ja auch noch andere Mittel (ohne Links zu nennen) das ganze runter zu laden :D

War auf jeden Fall ein netter Beitrag, wenn auch etwas kurz.

Antworten