Game Gear

Alles zum Bereich Videospiele, was nichts mit dem Game Boy zu tun hat.

Moderatoren: Zeta-M, joker1000

Antworten
Benutzeravatar
Danco
Beiträge: 1160
Registriert: Do 13. Mär 2008, 22:30
Wohnort: Düsseldorf

Game Gear

Beitrag von Danco » So 30. Mär 2008, 18:20

hi
bin nun an allen möglichen handhelds neuerdings interessiert dank eurer seite und meiner hungrigen gier nach game boy spielen :)
wie siehts beim thema Game Gear aus.
kann mich noch erinnern der war ja in farbe, aber die batterie gingen so schnell leer und von spielen her naja, hab aber noch in erinnerung dass der bildschirm irgendwie nicht so hell beleuchtet war.

1) lohnt sich der kauf eines GG? (quasi alte ungeliebte konkurenz, oder eher gesagt hassliebe?)
2) und welche spiele sind geil?
3) gibt es bei ebay & co evtl. irgendwelche gemodeten GGs mit besserer beleuchtung o.ä.?
"Dunkel die andere Seite ist... sehr dunkel!"
"Ach, halts Maul Yoda und iss endlich deinen Toast!"

Vemperor
Beiträge: 13
Registriert: Sa 22. Mär 2008, 11:22

Beitrag von Vemperor » So 30. Mär 2008, 18:45

Ich hab den GG als Kind nicht gehabt und ihn mir mal nachgekauft (Günstig OVP mit 5 OVP-Spielen bekommen).
Mein Eindruck:
-Grafisch (schon durch das Vorhandensein von Farben von Anbeginn) herausragend im Vergleich zum GB, aber dennoch keine atemberaubende Auflösung und damit auf lange Sicht etwas anstrengend für die Augen.
-Technisch teilweise unausgereift und mangelbehaftet: Die Batterien saugen sich unglaublich schnell leer (also wenn dann unbedingt Stromkabel mitkaufen) und eine GG-Krankheit ist der häufig auftretende Defekt des eingebauten Lautsprechers. Ein Kumpel von mir hat inzwischen 3 Gamegears mit defektem Lautsprecher und sucht einen neuen... Meiner ist auch kaputt.
-An Games hab ich bisher wenig angezockt, aber empfehlen kann ich Columns (Dem GG beiliegender Puzzler ähnlich Tetris/Dr.Mario, etc) und natürlich Sonic.

Fazit: Mich hat der GG nicht umgehauen. Im Endeffekt ist es ein Handheld, dem wichtige Eckdaten eines Handhelds fehlen, nämlich Handlichkeit und sinnvolle Nutzbarkeit ohne Stromanschluss. Kann mir einfach nicht vorstellen, mit einem GG im Bus zu sitzen oder so ;). Aber das Teil ist erschwinglich und allein für die Erfahrung eines Stückes Videospiel-Geschichte lohnt er sich.
So schreitet in diesem engen Bretterhaus
Den ganzen Kreis der Schöpfung aus
Und wandelt mit bedächt`ger Schnelle
Vom Himmel durch die Welt zur Hölle.

Benutzeravatar
Bomberman
Beiträge: 343
Registriert: Di 16. Okt 2007, 16:47
Kontaktdaten:

Beitrag von Bomberman » So 30. Mär 2008, 22:48

ich habe noch einen mit ca 5 spielen im keller liegen, habe ihn vor jahren bekommen .... naja das rock roll oder wie das heist war schon cool ... aber mein leben gehört nintendo :lol:

achso mit den GG kann man auch tv sehen
Meine Homepage www.retro4ever.de
[url=http://www.schulterglatze.de/spenden/243601][img]http://signatur.schulterglatze.de/450.jpg[/img][/url]

Benutzeravatar
Zeta-M
Administrator
Beiträge: 1082
Registriert: Mo 22. Jan 2007, 19:22
Wohnort: Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Beitrag von Zeta-M » Mo 31. Mär 2008, 00:22

...bzw. konnte man. Dank digitaler Funktechnik bringt der TV Adapter für den GG garnichts mehr, ausser, dass man über das Teil sozusagen nen AV eingang hat. Hab mir zu Weihnachten auch mal nen GG geleistet, mit so einigen Spielen, aber wirklich umgehauen hat mich nichts wirklich, weshalb ich den GG auch nur rumliegen hab und höchstens mal zum Protzen raushole ;)

Sollte man den Sega Adapter mit auftreiben können,bekommt das Ganze zwar einen neuen Reiz, aber wie Bomberman richtig bemerkt...auch ich greife da lieber zu meinem kleinen Grauen...

Lohnen tuts sich als Sammler dennoch ;)

Gute Spiele waren finde ich:
Streets of Rage 1 + 2
Collumns
Sonic

Shinobi gabs glaube ich auch...
Bild

Benutzeravatar
Danco
Beiträge: 1160
Registriert: Do 13. Mär 2008, 22:30
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Danco » Mo 31. Mär 2008, 19:00

jetz habe ich gelesen dass es einen game gear converter gibt bei dem man master system spiele auf dem GG spielen kann.
heisst das man muss sich die master system spiele als rom runterladen und auf dem converter rüberziehn oder tut man einfach master system spiele in den converter rein und dann das ganze dingen in den GG?
"Dunkel die andere Seite ist... sehr dunkel!"
"Ach, halts Maul Yoda und iss endlich deinen Toast!"

Benutzeravatar
Zeta-M
Administrator
Beiträge: 1082
Registriert: Mo 22. Jan 2007, 19:22
Wohnort: Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Beitrag von Zeta-M » Mo 31. Mär 2008, 19:58

Das ist einfach n Adapter, der es ermöglicht Master System Cardridges auf den GG zu stecken. Hab das Teil auch, aber zusammen mit nem MS Spiel, ist der GG sowas von groß, klobig und schwer, dass sich das echt nur mal zum antesten und nicht wirklich für dauer lohnt. Aber wie gesagt, ich bin froh meinen zu haben, und wenns nur ist um mich nicht mehr fragen zu müssen, wie es wäre wenn ich einen hätte ;)
Bild

Benutzeravatar
Danco
Beiträge: 1160
Registriert: Do 13. Mär 2008, 22:30
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Danco » Mo 31. Mär 2008, 20:20

naja
hab mir jedenfalls schoma paar spiele in OVP bei tante ebay besorgt:

Ax Battler 3,00 €
Sonic 4,00 €
Sonic Chaos 1,50 €
Shinobi 1,50 €

und den converter für 3,00 €

wusste gar nicht dss die so billig weggehen...
naja reicht erstma, muss mir jetz nur noch nen vernünftigen GG besorgen - mit Ton! 8)
"Dunkel die andere Seite ist... sehr dunkel!"
"Ach, halts Maul Yoda und iss endlich deinen Toast!"

Benutzeravatar
pjay75
Beiträge: 193
Registriert: Mi 12. Sep 2007, 09:40
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von pjay75 » Mo 31. Mär 2008, 22:56

Hi,

ist ja lustig, ich habe mir auch gerade wieder einen in OVP bei Ebay erstanden! Aber mehr so aus Nostalgie und Sammel Leidenschaft.
Aber irgendetwas scheine ich Falsch zu machen so günstig schiesse ich nie sachen in OVP!? Shinobi für 1,50 und der Master System Converter für 3 :shock:

Naja egal mit Shinobi wandert imo gleich das beste Spiel in den GG dann finde ich noch die Disney J´nR Mickey und Donald ganz nett und natürlich Sonic.

Alles in allem finde ich den GG aber auch nicht so gut! Die schon genannten Hardware Probleme und das größete Problem nur eine Handvoll gute Spiele!!
Ach ja geht es nur mir so oder hatt der GG die Schwammigste Steuerung unter allen Konsolen?Echt kein Wunder das er kein Erfolg war!

Soll jetzt auch kein Bash sein, ich liebe alle Konsolen für die es mindestens ein gutes Spiel gibt!

Gruß pjay

Benutzeravatar
channard
Beiträge: 1894
Registriert: Mo 5. Mär 2007, 13:43
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Beitrag von channard » Di 1. Apr 2008, 07:07

Besonder geil fand ich auf dem GG Mortal Kombat II und Alien 3. Da habe ich seinerzeit echt mit den Ohren geschlackert. 8)

Benutzeravatar
Danco
Beiträge: 1160
Registriert: Do 13. Mär 2008, 22:30
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Danco » Di 1. Apr 2008, 23:16

ist das normal des der ton so leise ist oder erst wird?
bei ebay sehe ich ständig in der artikelbeschreibung stehen dass der ton sehr leise oder ganz ausfällt, oder erst auf anfrage.
"Dunkel die andere Seite ist... sehr dunkel!"
"Ach, halts Maul Yoda und iss endlich deinen Toast!"

Benutzeravatar
Zeta-M
Administrator
Beiträge: 1082
Registriert: Mo 22. Jan 2007, 19:22
Wohnort: Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Beitrag von Zeta-M » Di 1. Apr 2008, 23:25

Ja, leider Gottes sind die Speaker des GG eine große Schwachstelle. Wie du schon richtig bemerkt hast, ist es leider keine Seltenheit, dass sich die Lautsprecher verabschieden.Bei mir ist es auch so, dass ein GG garkeinen Sound mehr hat und der andere bei Zimmerlautstärke kaum noch was hermacht. :cry:
Ich hab aber leider keine Ahnung, ob das an nem Bauteil auf der Platine oder an dem eingebauten Speaker liegt. Sollte es am Speaker liegen, könnte man theoretisch nen neuen einbauen.
Bild

Benutzeravatar
Pixel
Beiträge: 1215
Registriert: Mi 24. Jan 2007, 21:04
Wohnort: Thüringen

Beitrag von Pixel » Di 1. Apr 2008, 23:37

Sorry für OT, aber beim GB color gibbet wohl das gleiche Problem. Hab aber auch noch nirgends was gefunden, woran das liegt...
Toleranz ist die Erkenntnis, dass es keinen Sinn macht, sich aufzuregen.

Antworten