Nintendo DSi XL

Alles zum Bereich Videospiele, was nichts mit dem Game Boy zu tun hat.

Moderatoren: Zeta-M, joker1000

Antworten
Benutzeravatar
Bluntman
Beiträge: 87
Registriert: Mo 4. Mai 2009, 10:22
Wohnort: OVP (near mint)
Kontaktdaten:

Nintendo DSi XL

Beitrag von Bluntman » Fr 30. Okt 2009, 10:35

Der DSi ist (hierzulande) gerade mal ein halbes Jahr auf dem Markt, da kündigt Nintendo schon einen "Nachfolger" an. Der DSi XL (in Japan und Amerika DSi LL) ist ein ganzes Stück größer als der "normale" DSi, Deutschlandstart ist irgendwann im 1. Quartal 2010.

Vergleichsbilder zum DSi:

Bild

Bild

Ich bin froh, meinen DS Lite noch nicht eingekellert zu haben. Ich hab den DSi (jetzt glücklicherweise) ausgelassen, mal sehen, was der XL so kann.
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000

Benutzeravatar
channard
Beiträge: 1894
Registriert: Mo 5. Mär 2007, 13:43
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Beitrag von channard » Fr 30. Okt 2009, 11:44

Der wird wahrscheinlich nur unwesentlich mehr können. Die größeren Displays machen mir in Verbindung mit den bisherigen DS-Spielen sorge. Da wird die Grafik ja mal sowas von verpixelt sein, dass man grad gar nix mehr drauf erkennt.

Benutzeravatar
Zeta-M
Administrator
Beiträge: 1082
Registriert: Mo 22. Jan 2007, 19:22
Wohnort: Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Beitrag von Zeta-M » Fr 30. Okt 2009, 13:06

Mhhh, glaub auch nicht, dass der besser wird als der DSi. Aber doofe Bildchen kann ich auch mit meinem Handy machen und solange kein GBA Slot verbaut wird ist der DS ziemlich uninteressant für mich...
Bild

Benutzeravatar
Altbierfreund
Beiträge: 170
Registriert: So 27. Jan 2008, 20:28
Wohnort: Zu Hause
Kontaktdaten:

Beitrag von Altbierfreund » Fr 30. Okt 2009, 15:03

Ich fühle mich gerade so richtig verarscht von Nintendo.

Jetzt hab ich mir erst den DSi geholt, bekomme nicht mal anständige Software dafür, und nach ein paar Monaten wird schon wieder ein neuer angekündigt.

So nicht Nintendo, so macht man sich keine Freunde!

Es kommen eh kaum gute DS Spiele raus in letzter Zeit. Layton und Scribblenauts waren mal die Ausnahme, aber davor kam Monatelang nix vernünftiges.

Hoffentlich tröstet das neue Zelda wenigstens ein bisschen....


hmpf.....
Ich habe mein Leben mit Videospielen verschwendet......

Gott sei dank hab ich 2 Extraleben...

Benutzeravatar
channard
Beiträge: 1894
Registriert: Mo 5. Mär 2007, 13:43
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Beitrag von channard » Fr 30. Okt 2009, 15:08

Für mich kommt weder DSi noch DSi XL in Frage solange ich durch meinen DS befriedigt werde :D

Benutzeravatar
She-Ra
Beiträge: 1517
Registriert: Di 14. Okt 2008, 18:03
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Beitrag von She-Ra » Sa 31. Okt 2009, 07:44

hmm, also den dsi hab ich auch ausgelassen. aber den xl würde ich dennoch in meine sammlung aufnehmen. bin gespannt. kann es mir garnet vorstellen, das die son klopper teil auf den markt bringen.
Bild

Benutzeravatar
Danco
Beiträge: 1160
Registriert: Do 13. Mär 2008, 22:30
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Danco » Sa 31. Okt 2009, 11:22

hm glaub der neue DSI XL ist eher was für Rentner
"Dunkel die andere Seite ist... sehr dunkel!"
"Ach, halts Maul Yoda und iss endlich deinen Toast!"

-Mario-
Beiträge: 2
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 19:57
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Beitrag von -Mario- » Do 12. Nov 2009, 15:20

Nintendo übertreibt mit dem neuen Nintendo DSi XL maßlos !
Ein Bildschirm ist fast genauso groß wie der Bildschirm der PSP .
Außerdem habe ich schon den DSi , deswegen werde ich mir sicherlich noch den XL kaufen .
Ich mag Toastbrot :D :D

Benutzeravatar
Zeta-M
Administrator
Beiträge: 1082
Registriert: Mo 22. Jan 2007, 19:22
Wohnort: Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Beitrag von Zeta-M » Do 12. Nov 2009, 15:28

mkay, das mit dem psp artigen display ist für mich jetzt aber wieder n pluspunkt, da ich jedes mal, wenn ich vonne psp aufn ds umsteig, echt probleme mit dem kleinen display bekomme. ich muss aber auch gestehen, dass ich den ds höchstens noch zum gb-classic games spielen nuzte, da mir das derzeitige angebot zu sehr nach ponnyhof riecht.
wisst ihr eigentlich ob sich beim touchscreen mittlerweile mal was in sachen präzision getan hat? ich fand den nämlich immer mehr als schwammig (grad bei zeichenprogrammen oder auch gravity/incredible machine z.b.).
Bild

Benutzeravatar
Pyke
Beiträge: 4
Registriert: Di 15. Dez 2009, 00:31
Wohnort: Süddeutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Pyke » Di 19. Jan 2010, 15:33

@ Zeta-M: Da muss ich dich leider enttäuschen. An der Präzision wurde nichts geändert bzw. verbessert.

bezüglich Rentner-DS etc. ;D

Nintendo nimmt Stellung zum "Rentner DSi XL"

Was Nintendo in der letzten Zeit über die neue Handheld-Version des Nintendo DS, den Nintendo DSi XL (in Japan Nintendo DSi LL genannt) zu Ohr bekommen hat, war für das Unternehmen selber weniger erfreulich.

Von technischer Seite her wurde beim DSi XL kaum nennenswertes verändert. Nintendo vergrößerte lediglich die beiden Bildschirme von 3,25 Zoll auf ganze 4,2 Zoll. Aus vielen Richtungen kamen kritische Worte wie „Das ist doch ein Rentner-DS“, was Nintendo überhaupt nicht in den Kragen passte.

So nahm James Honeywell, Senior Product Manager, bezüglich der negativen Äußerungen zum neuen NDS-Model Stellung. Durch die vergrößerten Bildschirme möchte Nintendo nicht nur die ältere Zielgruppe ansprechen. So können Vollblut-Spieler im Durchschnittsalter die alt bewährten Nintendo DS-Spiele in einer neuen Pracht erleben. Das gemeinsame Spielen, bezüglich der vergrößerten Bildschirme, auf nur einem Nintendo DS kommt so besser zum Vorschein.

Rezension des Autors: Objektiv gesehen kann man sowohl die Stellungnahme von Nintendo sowie die zahlreichen negativen Rezensionen nachvollziehen. Der Spieler muss sich selber die Frage stellen, ob es für ihn wirklich zwingend notwendig ist, das gleiche Produkt noch einmal zu erwerben, wo lediglich die Darstellung der Software auf einem größeren Bildschirm läuft.

Für die ältere Zielgruppe sind vergrößerte Bildschirme sicherlich einladend. Alles wird größer dargestellt, wodurch die Augen, bei verschlechterten Sehvermögen, nicht unnötig strapaziert werden müssen.

Benutzeravatar
Zeta-M
Administrator
Beiträge: 1082
Registriert: Mo 22. Jan 2007, 19:22
Wohnort: Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Beitrag von Zeta-M » Di 19. Jan 2010, 18:20

Haha, Rentner DS...den merk ich mir^^
Bild

Benutzeravatar
She-Ra
Beiträge: 1517
Registriert: Di 14. Okt 2008, 18:03
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Beitrag von She-Ra » Di 19. Jan 2010, 19:13

hihi, ja hab auch schon gelesen, das er für die "ältere" gen sein soll. ich werd ihn mir trotzdem kaufen. bin ja schon ein game boy rentner^^
Bild

Benutzeravatar
Zeta-M
Administrator
Beiträge: 1082
Registriert: Mo 22. Jan 2007, 19:22
Wohnort: Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Beitrag von Zeta-M » Di 19. Jan 2010, 21:28

wobei ich mich wunder, dass nintendo sich damit so angegriffen fühlt. immerhin ist japan derzeit DAS land, welches den größten und profitablesten (oder wie man das schreibt) markt für leute im rentenalter hat. habich zumindesterst gestern in ner doku erfahren. und mal ehrlich, wenn es derzeit eine generationsübergreifende konsolen/handheld idee gibt ist das meiner meinung nach big n, dank des casual gaming wahns...
Bild

Benutzeravatar
Pixel
Beiträge: 1215
Registriert: Mi 24. Jan 2007, 21:04
Wohnort: Thüringen

Beitrag von Pixel » Mi 20. Jan 2010, 05:34

Hast Du ne Quellenangabe für den Beitrag? Ist ja witzig, daß Nintendo jetzt schon seine Produkte argumentieren muß. Allerdings ist bei den technischen Eigenschaften der DSi wirklich ne Frechheit, IMO.
Toleranz ist die Erkenntnis, dass es keinen Sinn macht, sich aufzuregen.

Antworten