SNES-Problem - defekt??

Alles zum Bereich Videospiele, was nichts mit dem Game Boy zu tun hat.

Moderatoren: Zeta-M, joker1000

Antworten
Benutzeravatar
Danco
Beiträge: 1160
Registriert: Do 13. Mär 2008, 22:30
Wohnort: Düsseldorf

SNES-Problem - defekt??

Beitrag von Danco » Mi 4. Nov 2009, 23:31

hy leute,
habe ein problem beim guten alten SNES
und zwar lassen sich alle möglichen spiele nicht abspielen, habe natürlich alle getesteten games an nem anderen 2ten SNES ausprobiert und da funzten sie alle, habe an dem 2ten SNES auch noch die Kabeln des 1ten genommen, also an Spielen und Kabeln hängts schonmal nicht.
Das Problem ist, das sobald ich ein Spiel einlege und starte erscheint entweder bei einigen games nix (schwarzer Bildschirm) oder das Nintendo-Logo erscheint und danach schwarzer Bildschirm (Super Mario World) oder wie bei Street Fighter, dass sich das Bild im Menü-Modus einfreezed, also aufhängt meine ich.

An what the heck liegt das wohl?
weiss einer rat?
"Dunkel die andere Seite ist... sehr dunkel!"
"Ach, halts Maul Yoda und iss endlich deinen Toast!"

Benutzeravatar
wrampi
Beiträge: 533
Registriert: Mo 2. Feb 2009, 23:55

Beitrag von wrampi » Mi 4. Nov 2009, 23:42

das snes saubermachen, das hat meistens schon geholfen. dabei würde ich den conector mal abschrauben und reinigen.
Tester vom SD2SNES
SD2SNES blog hier : [url]http://sd2snes.de/blog/[/url]

Benutzeravatar
Danco
Beiträge: 1160
Registriert: Do 13. Mär 2008, 22:30
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Danco » Fr 6. Nov 2009, 16:39

was für ein conector meinst?
meinste da wo die kontakte im Slot sind, also wo die spiele reinkommen?
"Dunkel die andere Seite ist... sehr dunkel!"
"Ach, halts Maul Yoda und iss endlich deinen Toast!"

Benutzeravatar
wrampi
Beiträge: 533
Registriert: Mo 2. Feb 2009, 23:55

Beitrag von wrampi » Fr 6. Nov 2009, 16:41

ja den meine ich. den abschrauben und sauber machen.
Tester vom SD2SNES
SD2SNES blog hier : [url]http://sd2snes.de/blog/[/url]

Benutzeravatar
Chefconsoliero
Beiträge: 78
Registriert: Fr 13. Jun 2008, 19:03

Beitrag von Chefconsoliero » Fr 6. Nov 2009, 17:02

Ja den kann man eh sehr gut runterschrauben.

Und dann zb. mit Scotch 1625
Bild

(Scotch / 3M Kontaktreiniger)

Reinigsprayen... oder sowas ähnliches

:)

anvertausch
Beiträge: 378
Registriert: Mo 3. Aug 2009, 18:32
Wohnort: Walkenried " nähe Göttingen "
Kontaktdaten:

Beitrag von anvertausch » Fr 6. Nov 2009, 20:07

Chefconsoliero hat geschrieben:Ja den kann man eh sehr gut runterschrauben.

Und dann zb. mit Scotch 1625
Bild

(Scotch / 3M Kontaktreiniger)

Reinigsprayen... oder sowas ähnliches

:)
Den Scotch für den Snes oder für Ihn selber :lol:
Viele kennen mich wahrscheinlich aus diversen foren " nexgam, multikonsolero ... " oder aus Ebay.

Benutzeravatar
Danco
Beiträge: 1160
Registriert: Do 13. Mär 2008, 22:30
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Danco » Fr 6. Nov 2009, 20:30

mit was für nem besionderem Schraubenzieher-Teil schraub ich denn das SNES raus?? so welche besitze ich gar nicht... :cry:
"Dunkel die andere Seite ist... sehr dunkel!"
"Ach, halts Maul Yoda und iss endlich deinen Toast!"

Benutzeravatar
wrampi
Beiträge: 533
Registriert: Mo 2. Feb 2009, 23:55

Beitrag von wrampi » Fr 6. Nov 2009, 21:00

Danco hat geschrieben:mit was für nem besionderem Schraubenzieher-Teil schraub ich denn das SNES raus?? so welche besitze ich gar nicht... :cry:
mit dem spezial schraubendreher für snes oder manche schaffen das mit einer filzstiftkappe. nur bevor du aufschraubst entladen nicht vergessen
Tester vom SD2SNES
SD2SNES blog hier : [url]http://sd2snes.de/blog/[/url]

Benutzeravatar
Danco
Beiträge: 1160
Registriert: Do 13. Mär 2008, 22:30
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Danco » Fr 6. Nov 2009, 21:16

entladen?
"Dunkel die andere Seite ist... sehr dunkel!"
"Ach, halts Maul Yoda und iss endlich deinen Toast!"

Benutzeravatar
wrampi
Beiträge: 533
Registriert: Mo 2. Feb 2009, 23:55

Beitrag von wrampi » Fr 6. Nov 2009, 21:19

ja, vom strom abziehen und danach an machen und wieder aus. so das die led einmal kurz leuchtet. das snes ist da sehr impfindlich.
Tester vom SD2SNES
SD2SNES blog hier : [url]http://sd2snes.de/blog/[/url]

Antworten