serien und so

Egal ob Sport, TV, Umwelt, Essen oder was weiss ich - alles was nichts mit Videospielen zu tun hat, gehört hier hin.

Moderatoren: Zeta-M, joker1000

Alpischi
Beiträge: 179
Registriert: Sa 21. Jul 2007, 10:27
Wohnort: Wohlen

serien und so

Beitrag von Alpischi » Fr 19. Okt 2007, 13:22

letztens ist mir ne serie aus meiner kindheit in den sinn gekommen, das waren noch gute alte zeiten, kennt sicherlich der eine oder andere auch noch.

diese folge hat speziell das videospielen zum thema,

was sind so eure serien highlights aus der kinderzeit oder auch jetzt?

http://www.youtube.com/watch?v=kxePgrW9 ... e%20Schule

Coitus
Beiträge: 4
Registriert: Mi 17. Okt 2007, 21:25

Beitrag von Coitus » Fr 19. Okt 2007, 16:50

Darkwing Duck war der absolute Hammer! Und seit ca. einem halben Jahr läuft er wieder auf Kabel 1. Aber zu erbärmlichen Zeiten :cry:
Mickey Mania für das SNES im Test: http://www.myspace.com/nintendo_love

Benutzeravatar
Pixel
Beiträge: 1217
Registriert: Mi 24. Jan 2007, 21:04
Wohnort: Thüringen

Beitrag von Pixel » Fr 19. Okt 2007, 17:00

Parker Lewis hab ich auch immer geschaut... War eben cool!!! Ansonsten noch so BraveStarr, A-Team, Colt Sewers und so. Eben die Serien und Animes in den 90ern...

Schöne Erinnerungen!!!
Toleranz ist die Erkenntnis, dass es keinen Sinn macht, sich aufzuregen.

Benutzeravatar
channard
Beiträge: 1897
Registriert: Mo 5. Mär 2007, 13:43
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Beitrag von channard » Fr 19. Okt 2007, 18:32

Airwolf, McGyver, Knight Rider nicht zu vergessen^^

Benutzeravatar
Sebi
Beiträge: 67
Registriert: Fr 19. Jan 2007, 00:15
Wohnort: Ostwestfalen (D)

Beitrag von Sebi » Sa 20. Okt 2007, 14:05

Turtles, Captain Planet, Bucky O'Hare, Winspector :D , Turbo Teen :lol: , Ren & Stimpy, Super Mario Bros. Super Show, Scooby Doo, ... (kann unendlich fortgesetzt werden...)

Benutzeravatar
Seppatoni
Administrator
Beiträge: 643
Registriert: Di 9. Jan 2007, 07:07
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Seppatoni » Sa 20. Okt 2007, 15:41

OMG, da gibt es wirklich unzählige Serien, die ich jetzt aufzählen könnte. :D
Unter www.wunschliste.de findet man eine riesige Auflistung der ganzen Klassiker.
Bild Bild

Benutzeravatar
MCHP
Beiträge: 62
Registriert: So 11. Feb 2007, 13:29
Wohnort: ums eck rum
Kontaktdaten:

Beitrag von MCHP » So 21. Okt 2007, 14:20

Coitus hat geschrieben:Darkwing Duck war der absolute Hammer! Und seit ca. einem halben Jahr läuft er wieder auf Kabel 1. Aber zu erbärmlichen Zeiten :cry:
uffjeden, die serie war (ist) spitze!
zwo eins risiko! 8)
mich hat dieser roboter immer so fasziniert... komm grad nich auf den namen...
Bild

Coitus
Beiträge: 4
Registriert: Mi 17. Okt 2007, 21:25

Beitrag von Coitus » So 21. Okt 2007, 20:17

Ich denke du meinst Dingsbums-Duck. Wenn du dein Gedächnis ein wenig auffrischen möchtest, kann ich dir nur diese Seite hier empfehlen:

http://www.diplomwinf.de/Darkwing/
Mickey Mania für das SNES im Test: http://www.myspace.com/nintendo_love

Alpischi
Beiträge: 179
Registriert: Sa 21. Jul 2007, 10:27
Wohnort: Wohlen

Beitrag von Alpischi » Di 23. Okt 2007, 12:37

ja captn planet war auch der hammer, die serie sollte doch jetz eigentlich ein revival bekommen, so in bezug auf klimaerwährung.

ich schau jetz jeden tag ne parker lewis folge auf youtube, und der gameboy kommt sehr oft vor, einfach der absolute hammer und eine super kultserie.

Benutzeravatar
Zeta-M
Administrator
Beiträge: 1082
Registriert: Mo 22. Jan 2007, 19:22
Wohnort: Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Beitrag von Zeta-M » Di 23. Okt 2007, 15:15

Kennt ihr noch Captain N??? Habe gerade n torrent für tv aufzeichnungen davon gefunden (der aber leider niocht mehr funzt ;( )...
Gibbet dat mittlerweile auch auf DVD? Also sprich voll legal erhältlich, oder muss ich mich auf die halbseidenen TV Versionen beschränken (falls ich die denn nochmal funzend finde)

Und was mir letztens Sonntachs oder Samstags morgens über die Mattscheibe lief, hat mich absolut geplättet : DR. SNUGGLES...
jaha, den gibts wieder, auch wenn die serie aus erwachsener sicht doch recht zusammengeschustert aussieht, und ich mich frage ob psychoaktive erziehung (einige folgen sind definitiv nicht nüchtern entstanden) noch zeitgemäß ist ;)
Bild

Benutzeravatar
Pixel
Beiträge: 1217
Registriert: Mi 24. Jan 2007, 21:04
Wohnort: Thüringen

Beitrag von Pixel » Di 23. Okt 2007, 16:55

Yeah!! Dr. Snuggles war geil und Du hast Recht... Habe letztens das Teil inne DVD-Collection bei Müller entdeckt. Da hatte ich auch schon überlegt. Naja, meißt ist man bei sowas dann enttäuscht, da man als Erwachsener viele Dinge eben mit anderen Augen sieht.

Aber Captain N war echt krass!! Genau wie TMHT. Das waren noch Serien!!! Heute sieht alles so leblos aus und hat für mich wenig flair... Aber wie gesagt. Man siehts auch anders.
Toleranz ist die Erkenntnis, dass es keinen Sinn macht, sich aufzuregen.

Benutzeravatar
MCHP
Beiträge: 62
Registriert: So 11. Feb 2007, 13:29
Wohnort: ums eck rum
Kontaktdaten:

Beitrag von MCHP » Di 23. Okt 2007, 19:23

Coitus hat geschrieben:Ich denke du meinst Dingsbums-Duck. Wenn du dein Gedächnis ein wenig auffrischen möchtest, kann ich dir nur diese Seite hier empfehlen:

http://www.diplomwinf.de/Darkwing/
genau den mein ich :D
sehr gute seite!
Bild

Benutzeravatar
Seppatoni
Administrator
Beiträge: 643
Registriert: Di 9. Jan 2007, 07:07
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Seppatoni » Mi 24. Okt 2007, 19:18

Games World war damals auch eine absolut geniale Sendun. Jeweils kaum eine Folge verpasst. Un nun ist auch eine im Internet aufgetaucht, unbedingt ansehen:

http://stage6.divx.com/user/shinkenji/v ... ames-World

:D
Bild Bild

Benutzeravatar
Pixel
Beiträge: 1217
Registriert: Mi 24. Jan 2007, 21:04
Wohnort: Thüringen

Beitrag von Pixel » Do 25. Okt 2007, 18:21

Yo, das war ultrageil, zu der Zeit. Hab das auch regelmäßig geschaut und hatte schon damals irgendwie das Gefühl, daß der Master of the Games eigentlich garnet so gut zocken kann...
Toleranz ist die Erkenntnis, dass es keinen Sinn macht, sich aufzuregen.

Alpischi
Beiträge: 179
Registriert: Sa 21. Jul 2007, 10:27
Wohnort: Wohlen

Beitrag von Alpischi » So 11. Nov 2007, 22:18

die guten alten zeiten, heutzutage gibts das nicht mehr.

wer kennt dr house? das schauen zur zeit alle, das ist cool.

ok ich muss sagen dieser schauspieler ist ein guter charakterdarsteller, er kommt überzeugend rüber.

ich habe die serie jetz ein paar mal mitgeschaut, ich finde sie noch lustig, der handlungsstrick ist immer derselbe, eine person kommt, es gibt ne diagnose die sich als falsch rausstellt und ihre krankheit ominös macht, es gibt ne neue diagnose, es geht ihr kurzfristig besser, danach wird alles noch viel schlimmer da es sich um etwas ganz anderes gehandelt hat, das sie kurz vor dem tode der person herausfinden.

die ganzen diagnosen finden immer in der diskussionsrunden statt wo sich die ärzte mit fachausdrücken bewerfen im stile von er hat eine briolatische eklotamie, nein dafür hat er kein fieber es deutet auf eine somatirische zyste. nein! dafür hat er keine gelb gefärbte arschbacken- natürlich dann ist es eine grönische infektion. dann wird der patient geheilt.

das geile ist das die zuschauer eine riesenfreude daran haben den ärzten bei der fachwortschlacht zuzuhören, obwohl sie überhaupt keine ahnung haben um was es überhaupt geht. pervers, ich schaue immer gerne den leuten zu, wie sie begeistert sind.

und was ist mit euch, steht ihr auch auf dr house, respektive auf diese art von fachärztlicher weiterbildung

jetz weiss ich wenigstens was eine trigononimsche anomylische triabulangula ist

Antworten