Brettspiele, TableTops, Rollenspiele und Kartenspiele

Egal ob Sport, TV, Umwelt, Essen oder was weiss ich - alles was nichts mit Videospielen zu tun hat, gehört hier hin.

Moderatoren: Zeta-M, joker1000

Antworten
Benutzeravatar
channard
Beiträge: 1897
Registriert: Mo 5. Mär 2007, 13:43
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Brettspiele, TableTops, Rollenspiele und Kartenspiele

Beitrag von channard » Sa 23. Feb 2008, 20:12

Momentan hat mich irgendwie wieder voll das Spielfieber gepackt. Ganz fernab von jeglicher Konsole oder gar PC. Einfach mal wieder öfter am Wochenende mit Freunden ein gutes Brettspiel zocken.

Letztes Wochen haben wir bei mir Die Siedler gezockt - sehr geil. Thurn & Taxis, El Grande, Hero Quest, Vampo und Transformers Risiko stehen auch ganz hoch im Kurs.

Momentan lese ich mich in das Regelwerk des Classic BattleTech Brettspiel ein. Anfang März besorge ich mir das Shadowrun 3.01D Regelbuch - ist ja jetzt hoffe ich mal preisgünstiger zu haben wo die Version 4 draussen ist.

Geht in der Richtung bei euch auch als mal was ab?

Benutzeravatar
Pixel
Beiträge: 1217
Registriert: Mi 24. Jan 2007, 21:04
Wohnort: Thüringen

Beitrag von Pixel » So 24. Feb 2008, 10:10

Hmm, also ich spiel auch ab und zu gern ein gutes Brettspiel. El Grande hab ich auch da. Gern spiel ich auch das schwarze Auge (alt, aber geil) und Monopoly, Spiel des Lebens und so.

Ist leider etwas eingeschlafen, obwohl wir gestern überlegt hatten... Aber es ist dann doch ne DVD geworden. Wir Kniffeln hier öfters, da man da nicht so ewig braucht.

Macht aber Spaß und ist sicher wichtig, für soziale Kompetenzen, wo es oft mangelt, bei den vereinsamten Menschen ;-)
Toleranz ist die Erkenntnis, dass es keinen Sinn macht, sich aufzuregen.

Benutzeravatar
MCHP
Beiträge: 62
Registriert: So 11. Feb 2007, 13:29
Wohnort: ums eck rum
Kontaktdaten:

Beitrag von MCHP » Di 18. Mär 2008, 23:49

ich spiel go
das älteste heute noch gespielte brettspiel der welt
die regeln sind einfach und in fünf minuten zu erlernen, die komplexität jedoch, die das spiel entwickeln kann, ist vergleichbar mit schach, wobei es bei go viel mehr mögliche stellungen gibt.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Danco
Beiträge: 1160
Registriert: Do 13. Mär 2008, 22:30
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Danco » Mi 14. Mai 2008, 15:48

Hi
@ MCHP:
wie funktioniert denn GO?
würd das auch mal gern lernen zu spielen.
ich spiele auch gerne mal brettspiele, macht sogar mal mehr spass als immer nur vor der computerglotze zu sitzen.
Das Schwarze Auge ist dabei mein TOP-pen&paper game.
neuerdings habe ich mich sogar als meister versucht und es hat gut geklappt. ansonsten haben wir erst gestern wieder Risiko gespielt, eines meiner lieblingsbrettspiele, neben cluedo und monopoly.
poker ist natürlich auch immer ein guter renner, vor allem gemütlich abends mit leuten, bierchen zischen und um Kleinbeträge spielen, das macht doppelt spass und erhöht den Nervenkitzel weils ja um was geht... 8)
"Dunkel die andere Seite ist... sehr dunkel!"
"Ach, halts Maul Yoda und iss endlich deinen Toast!"

Benutzeravatar
Zeta-M
Administrator
Beiträge: 1082
Registriert: Mo 22. Jan 2007, 19:22
Wohnort: Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Beitrag von Zeta-M » Mi 21. Mai 2008, 04:55

Wie lustig dass ich hier gerade öfters über Das Schwarze Auge gestolpert bin, denn ich hab mich erst letztens, nach Jahren des Weigerns dazu überreden lassen demnächst auch mal wieder nen abend ins Land der Helden und Abenteuer zu versinken.
Ansonsten haben wir im Winter häufig Zombie gespielt. Das ist auch ne Art Tabletop, nur, dass man nicht von Anfang an das komplette Spielareal vor sich hat, sondern dies nach und nach mit, vom gemischten Stapel gezogenen, Landschaftskarten á 3x3 Bewegungsfelder erweitert wird. Ziel des Spiels ist es, sich durch, für jede Karte in ihrer Anzahl festgelegte Zombiemassen durch zu kämpfen, was mit einem relativ simplen Würfelsystem und Gadgedts wie Extra Health oder Waffen ziemlich flockig und kurzweilig von der Hand geht.
Naja des weiteren wurde in unserer WG das Brettspiel zu Sid Meyers Civilisation liegen gelassen, was wir aber bisher noch nicht wirlich gespielt haben, da es nicht nur einen wirklich grooooßen Tisch benötigt, sofern man nicht auf dem Boden spielen will, und allein schon der Anblick der vielen Figuren und Einheiten bisher jeden Elan zum spielen mit Bravour mindestens mal soweit gedämpft hat, dass wir dann doch lieber zum Altbekannten Monopoly gegriffen haben.
Bild

Benutzeravatar
Pixel
Beiträge: 1217
Registriert: Mi 24. Jan 2007, 21:04
Wohnort: Thüringen

Beitrag von Pixel » Do 22. Mai 2008, 17:01

Monopoly habe ich am WE mal wieder mit meiner Frau gezockt. Macht iwie imer Spaß und als willkommene Abwechslung zum Grafikkrieg immer zu empfehlen.

Das schwarze Auge hab ich schon ewig und war von Anfang an begeistert. Sehr geiles Game!!!
Toleranz ist die Erkenntnis, dass es keinen Sinn macht, sich aufzuregen.

Benutzeravatar
Danco
Beiträge: 1160
Registriert: Do 13. Mär 2008, 22:30
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Danco » Fr 23. Mai 2008, 11:02

Civilization gibts als brettspiel? is ja geil, weil eines meiner Super-Lieblings-Games auf dem PC ist CIV3 !!!
dann würd mich ma echt interessieren wie das aufm brett abläuft, ich mein auf m PC ist das doch schon recht kompliziert zu spielen, bis man den dreh raushat (nach 1000 von runden)...
erst gestern habe ich mit freundin und kumpel "Risiko" gespielt, das ist geil, und die 3. runde hat bei uns ca. 2 stunden gedauert :D
"Dunkel die andere Seite ist... sehr dunkel!"
"Ach, halts Maul Yoda und iss endlich deinen Toast!"

Benutzeravatar
channard
Beiträge: 1897
Registriert: Mo 5. Mär 2007, 13:43
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Beitrag von channard » Fr 4. Jul 2008, 13:27


Benutzeravatar
Zeta-M
Administrator
Beiträge: 1082
Registriert: Mo 22. Jan 2007, 19:22
Wohnort: Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Beitrag von Zeta-M » So 6. Jul 2008, 14:13

Mit Addi als Blitz Trompf? Geil!!! Ich hab ja schon Staplerfahrer Klaus über alles geliebt und ich muss sagen....ich werd mir beide bestellen....
Bild

Benutzeravatar
channard
Beiträge: 1897
Registriert: Mo 5. Mär 2007, 13:43
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Beitrag von channard » Mo 7. Jul 2008, 15:13

Ich bin auch am überlegen, ob ich mir nicht das Adolf-Quartett ordern soll ... bevor die ausverkauft sind und es kein reprint gibt^^ :lol:

Benutzeravatar
channard
Beiträge: 1897
Registriert: Mo 5. Mär 2007, 13:43
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Beitrag von channard » Di 21. Jul 2009, 07:48

So, werde im Urlaub im August wieder schön gediegen in Blood Bowl einsteigen. Freu mich schon :)

Antworten