Zetas Mukke

Egal ob Sport, TV, Umwelt, Essen oder was weiss ich - alles was nichts mit Videospielen zu tun hat, gehört hier hin.

Moderatoren: Zeta-M, joker1000

Antworten
Benutzeravatar
Zeta-M
Administrator
Beiträge: 1082
Registriert: Mo 22. Jan 2007, 19:22
Wohnort: Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Zetas Mukke

Beitrag von Zeta-M » Fr 30. Okt 2009, 14:23

So, da ich hier angefragt wurde, mal meine Songs hochzuladen hab ich mich heute endlich mal hingesetzt und was zusammengestellt. Eine kleine auswahl meiner Sachen findet ihr undter :
http://www.sendspace.com/file/5h2ya5

Passwort: gameboyland

Da ichs damit nicht ganz so genau nehme, hab ich auch kein Problem damit, wenn die Lider (zu nicht kommerziellen Zwecken ;) ) kopiert und weitergegeben werden.

Viel Spass damit wünscht: Zeta-M ^^
Bild

Benutzeravatar
channard
Beiträge: 1897
Registriert: Mo 5. Mär 2007, 13:43
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Beitrag von channard » Fr 30. Okt 2009, 14:45

Ich lade die Lieder lediglich runter um mir eine CD fürs Auto zu brennen und um dann morgens immer prima gelaunt auf der Arbeit aufzukreuzen :D

Aber mal eine andere Frage: Wie sieht das eigentlich aus, wenn man nun begabt ist und selbst eigene Tracks konzipiert. Lohnt sich da die kommerzielle Vermarktung oder wird man da von Labels eher schmunzelnd abgeleht?

Benutzeravatar
Zeta-M
Administrator
Beiträge: 1082
Registriert: Mo 22. Jan 2007, 19:22
Wohnort: Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Beitrag von Zeta-M » Fr 30. Okt 2009, 15:28

Mmh, kein Plan ;) hab mich noch nie um Labels oder Vermakrtung geschert. MAch die Musik eigentlich eher aus Spaß und nicht weill ich damit kommerziellen Erfolg haben will. Und in den Musikalischen Gebieten, in denen ich mich aufhalte gilt der Begriff "Major Label" eher als Schimpfwort. Bin zwar grad drauf und dran mich mal mit n paar Londoner Labels auseinander zu setzen, aber die sind danna auch eher auf nem ziemlich kleinen Level...
Bild

Antworten