VGMdb

Egal ob Sport, TV, Umwelt, Essen oder was weiss ich - alles was nichts mit Videospielen zu tun hat, gehört hier hin.

Moderatoren: Zeta-M, joker1000

Antworten
Benutzeravatar
joker1000
Administrator
Beiträge: 762
Registriert: Mi 17. Jan 2007, 16:56
Wohnort: Reichertshofen(Bayern)
Kontaktdaten:

VGMdb

Beitrag von joker1000 » So 3. Okt 2010, 01:35

Servus Leute,

will euch heute mal eine meiner Meinung nach für Videospielmusik sehr gelungene Seite vorstellen. Hoffe im OT-Bereich passt es rein, da es keine Werbung in dem Sinn für die Seite darstellen soll.

Worum geht es auf dieser Seite eigentlich?
Die Seite VGMdb ist eine Seite Rund um das Thema Videospielmusik. Hierbei kann man sein eigene Sammlung anlegen, was offizielle Videospielsoundtracks angeht. Dort wird jedes einzelene Albunm ausführlichst aufgelistet mit CD Front Cover, Bookletseiten, genaueste Angaben zu den jeweils einzelen Musikstücken, wer die Komponisten sind, für welches Spiel/System etc. die CD gemacht wurde, wann der Release wahr und noch vieles mehr...

Es gibt auch einen Tageskalender, in dem man genau nachlesen kann, wann welches Album demnächst in den Handel kommt. Ein persönlicher Bereich ist es ebenso integriert wie ein Forum zum Austausch der Meinungen.

Würde mich freuen, wenn ich dort den einen oder anderen von euch finden könnte und meiner Freundesliste hinzufügen könnte!

Mein Profil: User / joker1000
Link zur Seite: VGMdb
Bild

Benutzeravatar
channard
Beiträge: 1897
Registriert: Mo 5. Mär 2007, 13:43
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: VGMdb

Beitrag von channard » Mo 4. Okt 2010, 07:40

Wäre schön wenn man sich die Titel eines Albums auch anhören könnte - scheinbar funktioniert das aber nicht was ich eher traurig finde.

Benutzeravatar
joker1000
Administrator
Beiträge: 762
Registriert: Mi 17. Jan 2007, 16:56
Wohnort: Reichertshofen(Bayern)
Kontaktdaten:

Re: VGMdb

Beitrag von joker1000 » Mo 4. Okt 2010, 19:24

channard hat geschrieben:Wäre schön wenn man sich die Titel eines Albums auch anhören könnte - scheinbar funktioniert das aber nicht was ich eher traurig finde.
Ist eher einer Seite für die Sammler. Zum anhören reicht doch meistens Youtube etc. oder etwas vergleichbares. :wink:
Bild

Antworten