3DS Spiele-Empfehlung und -Kritik

Alles zum Bereich Videospiele, was nichts mit dem Game Boy zu tun hat.

Moderatoren: Zeta-M, joker1000

Benutzeravatar
Spezel
Beiträge: 868
Registriert: Di 2. Aug 2011, 20:32

3DS Spiele-Empfehlung und -Kritik

Beitrag von Spezel » Do 29. Dez 2011, 10:07

Hi Leutz,
werde mir nächstes Jahr den 3DS zulegen. Will mir aber jetzt schon mal ein
paar Spiele anschaffen.

Wäre klasse wenn jeder sich zu seinen bereits gekauften und sehnsüchtig erwartenden Spielen äusern könnte (bitte nur tatsächlich erscheinende Spiele). Sowohl positiv als auch negativ Kritik.

Hoffe auf rege Beteiligung :thumb:
ich mach mal den Anfang :)

Positiv
- Starfox 64: werd ich mir kaufen fand das Spiel schon auf dem N64 super und soll ja nun mit weitern options (laut GameOne) wie z.B.: jedes Level einzel anspielbar und schwierigkeitsgrad Einstellung sein.

Negativ:
- Zelda Ocarina of time: Ja das Spiel ist immer noch total super, aber wer es bereits auf dem N64 gezockt hat kennt schon alles.

Benutzeravatar
SaveTheStyle
Beiträge: 43
Registriert: So 30. Okt 2011, 21:25
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: 3DS Spiele-Empfehlung und -Kritik

Beitrag von SaveTheStyle » So 1. Jan 2012, 12:03

Positiv
- Mario 3D Land: Eines der besten Mario-Spiele aller Zeiten. Für mich sogar das beste Handheld-Mario bislang.
- Street Fighter IV 3D: Heftige Grafik für einen Handheld, alle Kämpfer, alle Hintergründe, genialer und stabiler Onlinemodus.

Negativ:
- Sonic Generations: An und für sich ein gutes Spiel, aber mich stören zwei Dinge. 1.) Unnötige Zwischensequenzen, in denen sich Sonic (alt) und Sonic (neu) unterhalten und irgendeine banale Story herangezüchtet wird. 2.) Mir persönlich schmeckt die Mixtur aus alten und neuen Levels nicht so. Sind einzeln zwar jeweils gut, aber in dieser Mixtur irgendwie nicht so mein Fall.
- Puzzle Bubble: Nettes Puzzle-Spiel, aber etwas lieblos in der Umsetzung.

Benutzeravatar
Spezel
Beiträge: 868
Registriert: Di 2. Aug 2011, 20:32

Re: 3DS Spiele-Empfehlung und -Kritik

Beitrag von Spezel » Mi 4. Jul 2012, 23:48


Benutzeravatar
She-Ra
Beiträge: 1518
Registriert: Di 14. Okt 2008, 18:03
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: 3DS Spiele-Empfehlung und -Kritik

Beitrag von She-Ra » Do 5. Jul 2012, 20:54

hm, meinste in grösser ist es besser?? also ich hab ja schon den normalen xl und das ist ganz schön pixelig :lol:
Bild

Benutzeravatar
Spezel
Beiträge: 868
Registriert: Di 2. Aug 2011, 20:32

Re: 3DS Spiele-Empfehlung und -Kritik

Beitrag von Spezel » Fr 6. Jul 2012, 14:05

Hi She-ra,
ich hoffe natürlich stark das sie nicht nur die Pixel strecken. Werd mal gleich zum Monats ende in die Läden springen und mir den XL genau ansehen :)

feste Daumen drücken das es was wird :lol:

Benutzeravatar
Spezel
Beiträge: 868
Registriert: Di 2. Aug 2011, 20:32

Re: 3DS Spiele-Empfehlung und -Kritik

Beitrag von Spezel » Mo 23. Jul 2012, 20:06

Game Pro Review zum 3DS XL

http://www.youtube.com/watch?v=ibZLOWTDw7c

Was haltet Ihr davon? Hab mir bis jetzt immer noch kein gekauft, allerdings ist der Große Bildschirm mir schonmal lieber...
Er wird wohl 200 € kosten. plus 10€ für das ladekabel bzw 5 € bei einem no-name. und weitere 20 € für den joystick Adapter. :roll:

stoka
Beiträge: 380
Registriert: Do 3. Nov 2011, 14:18

Re: 3DS Spiele-Empfehlung und -Kritik

Beitrag von stoka » Mo 23. Jul 2012, 21:45

Ich habe schon ein 3DS, dennoch finde ich XL sehr interessant. Ich spiele seit einigen Jahren lieber auf Handhelds als auf Stationären Konsolen, somit ist ein 3DS mit großeren Bildschirm für mich schon ein anreiz. Ich fand schon den DS XL richtig klasse. Ich habe mit einem 3DS XL so früh nicht gerechnet, werde mir aber einen zulegen. Nicht sofort, denke irgendwann nächstes Jahr.

Benutzeravatar
conker
Beiträge: 674
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 20:43

Re: 3DS Spiele-Empfehlung und -Kritik

Beitrag von conker » Sa 28. Jul 2012, 00:45

Ich werde mit dem 3ds Xl Kauf auch noch ein wenig warten zumindest solange bist eine LE -Version kommt da mir die Farben überhaupt nicht gefallen , hoffentlich kommt da bald eine Kirby Edition!
DMG ´89 Talk "Tetris Special BEFÜRWORTER"

Benutzeravatar
Spezel
Beiträge: 868
Registriert: Di 2. Aug 2011, 20:32

Re: 3DS Spiele-Empfehlung und -Kritik

Beitrag von Spezel » Sa 28. Jul 2012, 12:28

conker hat geschrieben:Ich werde warten bis eine LE -Version kommt
:?:
Was genau ist LE-version ...

Benutzeravatar
Der Sammler
Beiträge: 365
Registriert: So 26. Jul 2009, 00:42

Re: 3DS Spiele-Empfehlung und -Kritik

Beitrag von Der Sammler » Sa 28. Jul 2012, 13:52

:?:
Was genau ist LE-version ...
Limited Edition :D

Benutzeravatar
Spezel
Beiträge: 868
Registriert: Di 2. Aug 2011, 20:32

Re: 3DS Spiele-Empfehlung und -Kritik

Beitrag von Spezel » So 29. Jul 2012, 14:39

Der Sammler hat geschrieben:
:?:
Was genau ist LE-version ...
Limited Edition :D
Oh mann, die Jugend und Ihre abkürzungen :mrgreen:

Benutzeravatar
Spezel
Beiträge: 868
Registriert: Di 2. Aug 2011, 20:32

Re: 3DS Spiele-Empfehlung und -Kritik

Beitrag von Spezel » Mo 30. Jul 2012, 11:31

:roll:
Wie She-Ra es vorher gesagt hat, die Auflösung am xl ist die selbe wie beim 3ds (800 x 240 Pix).
Naja mal sehen ob ich Ihn heute zu Gesicht bekomme, war am 27. schon im Markt aber da gabs ihn noch nicht. :(
Ich dachte eigentlich da steht einer zum Probespielen. Bin gespannt ...

Benutzeravatar
Spezel
Beiträge: 868
Registriert: Di 2. Aug 2011, 20:32

Re: 3DS Spiele-Empfehlung und -Kritik

Beitrag von Spezel » Mi 1. Aug 2012, 10:29

SO! Hatte den XL dann gestern tatsächlich in der Hand und wollte kurz meinen ersten eindruck zum besten geben.
Vorweg hatte ich gehofft beide konsolen dort direkt vergleich zu können. leider haben die nur den XL über den 3DS Spieleständer gesteckt. Bravo :evil:

Gut, also zocke ich mario auf dem XL spiel ein bisschen mit der 3D einstellung rum dann passiert´s.
hatte den XL etwa mit ausgesteckten Armen in den händen, die 3D einstellung auf maximal, dann fängt das Bild an zu springen, bei ganz leichter bewegung des XL hin und her, wie bei einem Wackelbild.
Was zum Teufel, ist euch ähnliches aufgefallen? Vielleicht hab ich was am Auge?!
In jedem fall je näher ich den XL vor mir gehalten hab um so weniger wurde das. aber ist schon unschön.

Will das Ding auch eigentlich nicht schlecht reden, ist mein erster Eindruck.
Will mir den XL schlieslich kaufen. Aber erschrocken war ich schon! :shock:

Will mir ja kein 3D kaufen und dann den 3D effeckt abstellen :D

Benutzeravatar
conker
Beiträge: 674
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 20:43

Re: 3DS Spiele-Empfehlung und -Kritik

Beitrag von conker » Do 2. Aug 2012, 00:21

Das ist Normal .. du hast nix an den Augen :D . Das 3D funzt halt nur wenn man gerade drauf schaut und wenn der 3d Regler voll eingestellt ist verstärkt sich das mit dem "Bild-springen beim kippen"! Ich habe den 3D-Regler meist nur auf halber Einstellung! Auch muss man sich erst mal an das 3D gewöhnen! Mein Tip : 3DS XL KAUFEN, MARIO KAUFEN, und dann erst mal die Anleitung lesen (RTFM), dann macht es richtig Laune!
DMG ´89 Talk "Tetris Special BEFÜRWORTER"

Benutzeravatar
Seppatoni
Administrator
Beiträge: 643
Registriert: Di 9. Jan 2007, 07:07
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: 3DS Spiele-Empfehlung und -Kritik

Beitrag von Seppatoni » Do 2. Aug 2012, 07:30

Wie man den 3D-Effekt des 3DS wahrnimmt, ist ist von Person zu Person unterschiedlich. Unter anderem spielt auch der Abstand zwischen den Augen eine Rolle. Daher gibt es ja auch den von Conker erwähnten Regler, welcher den 3D-Effekt individuell anpassen kann.

Die meisten Spiele kann ich auch nicht auf maximaler 3D-Stufe spielen, aber irgendwo in der Mitte, da erweist sich das als optimal. :D
Bild Bild

Antworten